Wunderino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wunderino ist ein Online-Dienst für virtuelle Spielautomaten mit Sitz auf Malta.

Gründung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde Ende 2015 von einer Gruppe gegründet, deren Teilnehmer zuvor branchenverwandt tätig waren, wie u. a. bei PokerStars.[1] Der Firmensitz ist auf Malta, der Betreiber Rhinoceros Operations Ltd stammt aus Skandinavien.[2] 2016 ist die Funktion „Online-Casino“ durch die Malta Gaming Authority lizenziert worden. Auch von Curaçao eGaming hat Wunderino eine Lizenz.[3]

Werbemaßnahmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wunderino wurde vor allem durch seine aggressiven TV-Werbespots bekannt.[4][5] 2018 startete eine Gewinnspiel Dauerwerbesendung auf Sport1.[6][7] Für die Online-Vermarktung ist Wild Affiliates[8] verantwortlich.

Seit Juli 2020 sponsort das Unternehmen den Handball-Erstligisten THW Kiel und hat außerdem für fünf Jahre das Namenssponsoring der ehemalige Ostseehalle, jetzt Wunderino Arena, übernommen.

Umfang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Webseite sind über 250 verschiedene Spiele verfügbar, von Spieleentwicklern wie Microgaming und NetEnt. Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Spiele. Ein „Live-Casino“ zielt auf analoge Spielbankbesucher ab. Hier können die Spieler aus verschiedenen Kamera-Perspektiven wählen und mit dem Croupier chatten.[9]

Das Angebot gibt es in den Sprachen: deutsch, finnisch, norwegisch, englisch, schwedisch, japanisch.[10] Die Spieler aus folgenden Ländern sind für die Kontoeröffnung und die Spiele im Casino gesperrt: Australien, Libyen, Tunesien, Malaysia, Türkei, Mauritius, Marokko, Frankreich, China, Dänemark und Vereinigte Staaten von Amerika.[11]

Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde für den EGR Operator Awards 2017[12] und den EGR Marketing & Innovation Award nominiert.[13]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wachstumsmarkt Online-Casinos – Wunderinos individueller Erfolgsansatz. In: freunde.vol.at. Abgerufen am 22. November 2018.
  2. So beeinflussen Online-Casinos die TV-Landschaft. In: digitalfernsehen.de. Abgerufen am 22. November 2018.
  3. Was steckt hinter Wunderino, dem Online-Casino aus dem TV? In: epochtimes.de. Abgerufen am 22. November 2018.
  4. Wunderino im Test: Licht und Schatten, aber ein guter Bonus! In: casinofm.de. Dein Glücksspiel-Portal, 2019, abgerufen am 14. November 2020.
  5. Wunderino – Das aus TV-Spots bekannte Online-Casino im Check. In: gupgallery.com. Abgerufen am 22. November 2018.
  6. Live Sport im Internet – SPORT1-Live Stream – Datenschutz – Gewinnspiel Dauerwerbesendung "Casino Wunderino.de". In: sport1.de. tv.sport1.de, abgerufen am 14. November 2020.
  7. Der Wunderino Casino Test. In: casinospiele.net. Abgerufen am 22. November 2018.
  8. Join the goldrush at Wild Affiliates. Abgerufen am 22. November 2018.
  9. Wunderino Erfahrungen. In: betrugstest.com. Abgerufen am 22. November 2018.
  10. Wunderino. Abgerufen am 22. November 2018.
  11. Wunderino Casino. In: askgamblers.com. Abgerufen am 22. November 2018.
  12. EGR Operator Awards 2017 shortlist revealed. In: egr.global. Abgerufen am 22. November 2018.
  13. EGR Marketing & Innovation Awards 2018. In: awardstage.com. Abgerufen am 22. November 2018.