XL Group

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
XL Group plc
Logo
Rechtsform public limited company (Irland)
ISIN IE00B5LRLL25
Gründung 1986
Sitz Dublin, IrlandIrland Irland
Leitung Michael S. McGavick
Mitarbeiter 4.000[1]
Umsatz 7,8 Mrd. US-Dollar[2]
Branche Versicherungswesen
Website www.xlgroup.com/deu
Stand: 31. Dezember 2014 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2014

XL Group ist die Marke, die von den Versicherungs- und Rückversicherungsgesellschaften der XL Group plc global verwendet wird. Die XL Group plc mit Sitz in Dublin, Irland, ist ein über Tochtergesellschaften weltweit tätiges Erst- und Rückversicherungsunternehmen. Es wurde 1986 von 68 US-Großunternehmen verschiedener Branchen gegründet, die mit dem damals bestehenden Versicherungsangebot nicht zufrieden waren.[3] Die Versicherungsgesellschaften von XL Group plc sind spezialisiert auf die Deckung komplexer Sach- und Haftpflichtrisiken für globale Unternehmen und in 140 Ländern tätig.[4] XL Group plc ist an der New Yorker Börse notiert (NYSE: XL).[5] CEO ist seit 2008 Michael S. McGavick.[6]

2018 wurde die XL Group für 12,4 Milliarden Euro von der französischen Axa-Gruppe übernommen.[7]

Kennziffern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kennziffern XL Group plc per Ende 2014:[2]

  • Bilanzsumme: 45,0 Mrd. US-Dollar
  • Eigenkapital: 11,4 Mrd. US-Dollar
  • Bruttoprämienvolumen global: 7,8 Mrd. US-Dollar
  • Nettoertrag: 1,2 Mrd. US-Dollar
  • Mitarbeiter: 4.000

XL Group in Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Deutschland ist XL Group durch die britische XL Insurance Company plc, Direktion für Deutschland vertreten. Zusätzlich zur Direktion in München gibt es Niederlassungen in Frankfurt, Hamburg, Köln und Stuttgart.[8] Nebst den klassischen Versicherungsprodukten im Sach- und Haftpflichtbereich werden auch Financial Lines (z. B. Managerhaftpflichtversicherung) und Specialty Lines (z. B. Kunst- und Valorenversicherung) angeboten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. XL at a Glance. XL Group, abgerufen am 8. Juli 2014 (englisch).
  2. a b XL Group plc Announces Fourth Quarter and Full Year 2014 Results. XL Group, abgerufen am 26. Februar 2015 (englisch).
  3. Übertreffend. Finanz und Wirtschaft, abgerufen am 8. Juli 2014.
  4. Global Reach. XL Group, abgerufen am 8. Juli 2014 (englisch).
  5. XL. NYSE, archiviert vom Original am 22. April 2009; abgerufen am 8. Juli 2014 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nyse.com
  6. en:Mike McGavick in der englischen Wikipedia
  7. http://app.handelsblatt.com/finanzen/versicherungen/versicherungen-axa-kauft-fuer-15-milliarden-dollar-die-xl-group-aktie-knickt-ein/21031390.html
  8. Germany. XL Group, archiviert vom Original am 6. Juli 2014; abgerufen am 8. Juli 2014 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/xlgroup.com