Xanthomonadaceae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Einteilung der Lebewesen in Systematiken ist kontinuierlicher Gegenstand der Forschung. So existieren neben- und nacheinander verschiedene systematische Klassifikationen. Das hier behandelte Taxon ist durch neue Forschungen obsolet geworden bzw. ist nicht Teil der in der deutschsprachigen Wikipedia dargestellten Systematik der Gruppe.

Die Xanthomonadaceae waren eine Familie der Proteobacteria und bildeten die Ordnung Xanthomonadales. Es handelt sich um gram-negative Bakterien, die nur in Gegenwart von Sauerstoff (obligat aereob) leben können.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zellen sind stäbchenförmig. Einige Arten sind polar begeißelt, andere bewegen sich gleitend. Auch unbewegliche Bakterien sind in der Familie vertreten. Überdauerungsorgane wie Sporen werden nicht gebildet. Es sind Oxidase-positive wie auch Oxidase-negative Arten vorhanden, der Katalase-Test verläuft hingegen bei allen Arten negativ. Viele Arten bilden auffällige Farbstoffe, so sind Kolonien von Xanthomonas durch spezielle Pigmente wie Xanthomonadine, brom-haltige Polyene oft gelb gefärbt.

Ökologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Xanthomonadaceae sind weit verbreitet und besiedeln eine große Vielfalt von Habitaten. Arten der Gattung Lysobacter kommen in Boden und Süßwasser vor. Nevskia kommt bevorzugt auf Wasseroberflächen vor und formt flächige Rosetten aus verzweigten, schleimigen Stielen.

Viele Arten, vor allem aus der Gattung Xanthomonas sind pflanzenpathogen, einige können auch für Menschen gefährlich sein. Die Gattung Stenotrophomonas tritt häufig in Krankenhäusern auf und kann an nosokomialen Infektionen beteiligt sein. Xylella fastidiosa kommt im Pflanzengewebe, speziell im Xylem, vor und kann pflanzenpathogen wirken. Sie ist der Auslöser der Pierce'schen Krankheit (Pierce's Disease) bei Wein und anderer Pflanzenkrankheiten.

Systematik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Innerhalb vom LPSN (List of Prokaryotic names with Standing in Nomenclature), eine wichtige Auflistung der Systematik der Bakterien, wird die Ordnung Xanthomonadales nicht mehr aufgeführt.[1] Diese Ordnung und die einzige zugestellte Familie Xanthomonadaceae wurden aufgrund neuerer Untersuchungen aufgelöst.[2][1] Viele der Gattungen werden nun zu der Ordnung Lysobacterales gestellt, andere werden noch keiner speziellen Ordnung zugeordnet. Allerdings ist die alte Systematik durchaus noch in Gebrauch und wird so z.b. in NCBI (National Center for Biotechnology Information), eine weitere wichtige Quelle für die Systematik von Bakterien, auch noch genutzt.

Eine Auswahl der Gattungen:[1]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Jean Euzéby, Aidan C. Parte: Lysobacterales. In: List of Prokaryotic names with Standing in Nomenclature (LPSN). Abgerufen am 2. Dezember 2018.
  2. B. J. Tindall: The family name Solimonadaceae Losey et al. 2013 is illegitimate, proposals to create the names ‘Sinobacter soli’ comb. nov. and ‘Sinobacter variicoloris’ contravene the Code, the family name Xanthomonadaceae Saddler and Bradbury 2005 and the order name Xanthomonadales Saddler and Bradbury 2005 are illegitimate and notes on the application of the family names Solibacteraceae Zhou et al. 2008, Nevskiaceae Henrici and Johnson 1935 (Approved Lists 1980) and Lysobacteraceae Christensen and Cook 1978 (Approved Lists 1980) and order name Lysobacteriales Christensen and Cook 1978 (Approved Lists 1980) with respect to the classification of the corresponding type genera Solibacter Zhou et al. 2008, Nevskia Famintzin 1892 (Approved Lists 1980) and Lysobacter Christensen and Cook 1978 (Approved Lists 1980) and importance of accurately expressing the link between a taxonomic name, its authors and the corresponding description/circumscription/emendation In: International Journal of Systematic and Evolutionary Microbiology (IJSB) Band 64, S. 293 – 297. DOI:10.1099/ijs.0.057158-0

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Xanthomonadaceae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien