Xenia Tchoumitcheva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tchoumitcheva 2011

Xenia Tchoumitcheva (russisch Ксения Чумичева / Xenija Tschumitschewa; * 5. August 1987 in Magnitogorsk, Russische SFSR, Sowjetunion)[1] ist ein schweizerisches Fotomodell, Unternehmerin.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tchoumitcheva wurde in der Sowjetunion geboren und wanderte mit ihren Eltern im Alter von sechs Jahren in die Schweiz aus,[3] wo sie in Lugano aufwuchs. Im Alter von zwölf Jahren kam sie zu gelegentlichen Jobs als Model.[4] Bei den Wahlen zur Miss Schweiz im Jahr 2006 erreichte sie (hinter der Gewinnerin Christa Rigozzi) den zweiten Platz. Tchoumitcheva führte in den folgenden Jahren ihre Karriere als Model fort und gilt als die bis heute erfolgreichste „Vize-Miss“ der Schweiz.[5] Unter anderem arbeitete sie für Visilab[6], Burger King und für das Casino Lugano. Sie ist bei der Agentur Elite Model Management[7] unter Vertrag. Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre absolvierte sie im Jahr 2011 ein Praktikum in London bei J. P. Morgan.[8][9] Im selben Jahr moderierte sie die Wahlen zur Miss Schweiz.[10]

Der Schweizer Rapper Gimma widmete ihr auf seinem Album Unmensch das Stück Vize Ex-Miss Schweiz. Tchoumitcheva ist Kolumnistin des Autorenmagazins Schweizer Monat.[11] Ihr Privatleben und ihre beruflichen Aktivitäten waren in den letzten Jahren regelmässiger Gegenstand der Berichterstattung vor allem der Schweizer Boulevardpresse.[12][13][14][15]

Mit rund einer Million Follower auf Instagram und über fünf Millionen auf Facebook (Stand: November 2016) kann sich Xenia Tchoumitcheva zur Gruppe der Influencer zählen, die mit ihren Beiträgen auf Facebook, Instagram etc. ihren Lebensunterhalt verdienen.[16]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Xenia Tchoumitcheva – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/leute/Stars-die-beim-Alter-schummeln/story/31364313
  2. http://www.schweizer-illustrierte.ch/people/strohblond-aber-blitzgescheit
  3. http://www.annabelle.ch/leben/gesellschaft/xenia-tchoumitcheva-interview-dem-schmollmund-nation-20711
  4. http://www.students.ch/magazin/details/23903/Xenia-Tchoumitcheva-Ich-bin-super-professionell
  5. http://www.schweizer-illustrierte.ch/vip/xenia-tchoumitcheva
  6. Xenia Tchoumitcheva, une ambassadrice aux multiples talents (Memento vom 28. August 2014 im Internet Archive), Website von Visilab
  7. https://www.aargauerzeitung.ch/panorama/vermischtes/die-schoene-xenia-hat-es-jetzt-auf-die-amis-abgesehen-7777098
  8. Sexy Xenia is a top asset (Memento vom 11. Juli 2011 im Internet Archive)
  9. http://www.aargauerzeitung.ch/unterhaltung/people/xenia-tchoumitcheva-will-doch-keine-bankerin-sein-112998289
  10. Xenia über Moderation bei Miss-Wahl: «Es ist ein Schritt nach vorne» (Memento vom 1. August 2012 im Webarchiv archive.is)
  11. http://www.schweizermonat.ch/artikel/sie-nannten-sie-dagny
  12. http://www.schweizer-illustrierte.ch/people/xenia-packt-aus
  13. http://www.blick.ch/people/schweiz/ich-wuensche-mir-ein-kind--116689
  14. http://www.20min.ch/life/story/31413281
  15. http://www.lematin.ch/people/Xenia-Je-suis-une-Wonderwoman/story/22525830
  16. «Ich möchte einen Partner in Life haben» Xenia Tchoumi spricht über Geld, Stalker & die Liebe. schweizer-illustrierte.de. Abgerufen am 29. Mai 2017.