Xero (Film)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
OriginaltitelXero
ProduktionslandDeutschland/USA
Originalspracheohne Sprache
Erscheinungsjahr2010
Länge62 Minuten
AltersfreigabeFSK ungeprüft und somit keine Jugendfreigabe
Stab
RegieJack The Zipper
ProduktionRockford Kabine
MusikRockford Kabine
Besetzung
  • Jade Starr
  • Jayme Langford
  • Franziska Facella
  • Devi Lynne
  • Zoe Minx

Xero ist ein experimenteller Lesben-Porno von US-Regisseur Jack The Zipper und den deutschen Komponisten und Produzenten Rockford Kabine.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film ist eine ästhetische und zugleich düstere Reise in eine Welt aus lesbischer Erotik, Endzeit-Fantasien und japanischer Zen-Tradition. Eine Handlung ist ausschließlich auf der symbolischen Ebene zu finden. Der Film lebt von der engen Verbindung seiner Bilder mit der Musik. Künstlerische Berührungspunkte reichen von den Werken Alejandro Jodorowskys bis hin zu Filmen des japanischen Pink Eiga/Exploitation-Genres, sowie der Soundtrackarbeit eines Ennio Morricone.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2011: AVN-Award-Nominierung: Best All-Girl-Release[1]
  • 2011: AVN-Award-Nominierung: Best Art Direction
  • 2011: AVN-Award-Nominierung: Best Music Soundtrack
  • 2011: AVN-Award-Nominierung: Best Tease Performance (Jayme Langford)
  • 2011: AltPorn-Award: Best Feature AltPorn Video [2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2011 AVN-Awards – Nominierungen (Memento des Originals vom 15. Dezember 2010 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/avnawards.avn.com avn.com (PDF-Datei; 364 kB), abgerufen am 13. Februar 2011
  2. XERO - Best Feature AltPorn Video. altporn.net Abgerufen am 10. Juni 2011

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]