Xhuliano Skuka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Xhuliano Skuka
Personalia
Geburtstag 2. August 1998
Geburtsort PeshkopiaAlbanien
Größe 182 cm
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2017–2021 KS Korabi Peshkopi 73 (37)
2021–2022 KS Dinamo Tirana 13 0(1)
2022–2023 FK Partizani Tirana 37 (19)
2023– FC Metz 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2022– Albanien 4 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 24. Januar 2023

2 Stand: 24. Januar 2023

Xhuliano „Xhulio“ Skuka (* 2. August 1998 in Peshkopia) ist ein albanischer Fußballspieler, der zurzeit beim Ligue 2 Klub FC Metz unter Vertrag steht. Er spielt auf der Position des Stürmers. Zudem besitzt er auch die französische Staatsbürgerschaft.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skuka wurde 1998 in Peshkopia geboren. Seine Eltern wanderten nach Frankreich aus, wo Skuka aufgewachsen ist. Seine fußballerische Karriere begann er 2017, als er nach Albanien zurückkehrte und sich seiner Heimmannschaft KS Korabi Peshkopi anschloss. In der zweiten albanischen Liga gelangen ihm 37 Treffer in 73 Ligaspielen. Im Sommer 2021 erfolgte der Wechsel zum neu aufgestiegenen KS Dinamo Tirana. Skuka konnte sich in der Hinrunde der Abissnet Superiore durchsetzen, worauf der Wechsel zum Stadtrivalen FK Partizani Tirana folgte. Dort erzielte Skuka in 37 Spielen 19 Tore.

Im Januar 2023 wechselte Skuka für eine Rekordablöse von 1,4 Mio. Euro zum französischen Zweitligisten FC Metz.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skuka wurde 2022 zum ersten Mal für die albanische Nationalmannschaft aufgerufen. Sein Debüt bestritt er im Oktober 2022 im Freundschaftsspiel gegen Saudi-Arabien. Nach drei weiteren Einsätzen im albanischen Trikot erzielte Skuka im November 2022 sein erstes Tor für die Nationalmannschaft im Freundschaftsspiel gegen Armenien.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Skuka neuer Rekordabgang Albaniens: FC Metz siegt im Wettbieten gegen Girondins & Hellas. Abgerufen am 24. Januar 2023.
  2. VIDEO/ Skuka dhe Asllani shënojnë golat e parë për Kombëtaren, Shqipëria mbyll vitin e “errët” me fitoren ndaj Armenisë. Abgerufen am 24. Januar 2023 (albanisch).