Xi Persei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stern
ξ Persei (Menkib)
AladinLite
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Perseus
Rektaszension 3h 58m 57,9s [1]
Deklination +35° 47′ 27,7″ [1]
Helligkeiten
Scheinbare Helligkeit 4,1 mag [2]
Spektrum und Indices
B−V-Farbindex +0,01 [3]
U−B-Farbindex −0,92 [3]
R−I-Index −0,01 [3]
Spektralklasse O7.5 IIIe [4]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (+70 ± 2) km/s [4]
Parallaxe (2,4457 ± 0,2616) mas [1]
Entfernung (1330 ± 130) Lj
(409 ± 40) pc  [1]
Eigenbewegung [1]
Rek.-Anteil: (+0,778 ± 0,290) mas/a
Dekl.-Anteil: (+2,621 ± 0,212) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnungξ Persei
Flamsteed-Bezeichnung46 Persei
Bonner DurchmusterungBD +35° 775
Bright-Star-Katalog HR 1228 [1]
Henry-Draper-KatalogHD 24912 [2]
Hipparcos-KatalogHIP 18614 [3]
SAO-KatalogSAO 56856 [4]
Tycho-KatalogTYC 2369-2273-1[5]
Weitere Bezeichnungen FK5 148 • 2E 916 • 2MASS J03585791+3547276 • GCRV 2275 • GSC 02369+01642 • GSC 02369+02273 • IRAS 03557+3538 • WDS J03590+3547

ξ Persei (Xi Persei), Eigenname Menkib, auch als Menkhib oder Menchib transkribiert (von arabisch منكب, DMG menkib ‚Schulter‘) ist ein Stern der Spektralklasse O7.5 mit einer scheinbaren Helligkeit von 4,1 mag. Er ist damit einer der wenigen mit bloßem Auge beobachtbaren O-Sterne am Erdhimmel. Es wird angenommen, dass ξ Persei ein Runaway-Stern der Perseus-OB2-Assoziation ist und er für die Ionisation von NGC 1499 (des Kalifornien-Nebels) verantwortlich zeichnet. Nach im Dezember 2020 veröffentlichten Auswertungen der Messergebnisse der Raumsonde Gaia beträgt die Entfernung von ξ Persei von der Erde etwa 1330 Lichtjahre.[1] Zu einem ähnlichen Ergebnis kam die 2007 vorgelegte Neuauswertung der Parallaxen-Messungen der Raumsonde Hipparcos, nach welcher der Stern circa 1250 Lichtjahre entfernt ist.[2]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Gaia early data release 3 (Gaia EDR3) für Xi Per, Dezember 2020
  2. a b Hipparchos-Katalog
  3. a b c Bright Star Catalogue
  4. a b SIMBAD-Datenbank