Xiang’an

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Stadtbezirk Xiang’an (chinesisch 翔安区, Pinyin Xiáng’ān Qū) ist ein in der chinesischen Provinz Fujian gelegener Stadtbezirk. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der Unterprovinzstadt Xiamen. Xiang’an hat eine Fläche von 351,6 km² und zählt 260.131 Einwohner (2004).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Stadtbezirk aus einem Straßenviertel und vier Großgemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Xiang’an – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 24° 37′ N, 118° 15′ O