Xiangyang (Jiamusi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Stadtbezirk Xiangyang (chinesisch 向阳区, Pinyin Xiàngyáng Qū) ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Jiamusi in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang. Er hat eine Fläche von 8.2 km² und zählt 100.000 Einwohner (2004).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: tcmap und zhWP sehen das anders. Veraltet?
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Auf Gemeindeebene setzt sich der Stadtbezirk aus fünf Straßenvierteln zusammen. Diese sind:

  • Straßenviertel Guangming 光明街道
  • Straßenviertel Hongjun 红军街道
  • Straßenviertel Shengli 胜利街道
  • Straßenviertel Nanyi 南翼街道
  • Straßenviertel Beishan 北山街道

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 46° 48′ N, 130° 20′ O