Xinchang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Xinchang (新昌县, Xīnchāng Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Shaoxing in der chinesischen Provinz Zhejiang.

Größe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er hat eine Fläche von 1.213 km² und zählt 435.857 Einwohner (Stand: Dezember 2017).[1]

Wirtschaftsdaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die in Xinchang investierten Staatsausgaben stiegen von 531,130 Mio. RMB (2004) auf 4.541,000 Mio. RMB (2017).[2] Der Durchschnittslohn im Gebiet Xinchang lag nach einem stetigen Anstieg seit 2004 (19.107 RMB) zuletzt bei 36.356 RMB (Stand: 2010).[3] Die Anzahl der Haushalte ist nach stetigem Anstieg seit 2006 von 2016 auf 2017 erstmals wieder auf 173.413 Haushalte zurückgegangen.[4]

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lokale Nachrichten aus und über Xinchang findet man unter Xinchang Daily.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dafo Tempel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Dafo Tempel (Xinchang) ist eine der Hauptattraktionen Xinchangs. Stadtnah gelegen bietet das Areal des Tempels eine größere grüne und felsige Parkanlage zum Spazieren. Etwas erhöht in einer Höhle ist ein großer liegender Buddha in den Fels gehauen. Daneben existiert im Park eine kleinere wohl sehr alte Höhle mit mehreren kleineren Buddha-Statuen sowie weitere Gebäude. Es wird berichtet, dass während der Kulturrevolution unter Mao zum Teil Kulturgüter (Statuen) in diesen Tempel verbracht und geschützt wurden.

Chuanyan 19 Gipfel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Chuanyan 19 Gipfel befinden sich im Südwesten Xinchangs. Ein Teilbereich dieser 19 Gipfel lässt sich über ein Treppensystem emporsteigen und auf einem Aussichtspfad inklusive einer gläsernen Plattform am Fels entlangspazieren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. China | Population: Zhejiang: Shaoxing: Xinchang | Economic Indicators. Abgerufen am 31. Januar 2020.
  2. China | Government Expenditure: Zhejiang: Shaoxing: Xinchang | Economic Indicators. Abgerufen am 31. Januar 2020.
  3. China | Average Wage: Zhejiang: Shaoxing: Xinchang | Economic Indicators. Abgerufen am 31. Januar 2020.
  4. China | No of Household: Zhejiang: Shaoxing: Xinchang | Economic Indicators. Abgerufen am 31. Januar 2020.

Koordinaten: 29° 30′ N, 120° 54′ O