Xinyi (Xuzhou)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koordinaten: 34° 22′ N, 118° 21′ O

Xinyi (新沂市, Xīnyí Shì) ist eine ostchinesische kreisfreie Stadt der bezirksfreien Stadt Xuzhou im Norden der Provinz Jiangsu. Sie hat eine Fläche von 1.571 km² und zählt 960.000 Einwohner.

Die neolithische Huating-Stätte (Huating yizhi 花厅遗址) der Dawenkou-Kultur steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-72).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]