Xolo Maridueña

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Xolo Mariduena auf der GalaxyCon Minneapolis 2019

Xolo Maridueña (* 9. Juni 2001 in Los Angeles)[1] ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maridueña wurde in Los Angeles geboren, seine Familie hat mexikanische, ecuadorianische und kubanische Wurzeln. Maridueña spielte seine erste Rolle im Jahr 2012.[2] In der Fernsehserie Parenthood spielte er von 2012 bis 2015 in mehr als 50 Folgen die Rolle von Victor Graham. Seit 2018 spielt er in der YouTube-Originalserie Cobra Kai die Hauptrolle des Miguel Diaz.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: Dealin’ with Idiots
  • 2003: Major Crimes (Fernsehserie, Folge 2x07)
  • 2012–2015: Parenthood (Fernsehserie, 41 Folgen)
  • 2016: Rush Hour (Fernsehserie, Folge 1x03)
  • 2017: Twin Peaks (Fernsehserie, Folge 3x08)
  • seit 2018: Cobra Kai (Fernsehserie)
  • 2019: Victor & Valentino (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2020: Cleopatra in Space (Fernsehserie, 6 Folgen)

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Young Artist Awards 2014

  • Preisträger in der Kategorie Bestes Ensemble in einer Fernsehserie für Parenthood
  • Nominierung in der Kategorie Bester Nebendarsteller in einer Fernsehserie für Parenthood

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Xolo Maridueña – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Carmelita Ramirez-Sanchez: Xolo Maridueña. In: Internet Movie Database. Abgerufen am 26. August 2020 (englisch).
  2. Xolo Maridueña. In: Martial Arts & Action Entertainment. 25. April 2018, abgerufen am 26. August 2020 (englisch).