Y (Somme)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Y
Wappen von Y
Y (Frankreich)
Y
Region Picardie
Département Somme
Arrondissement Péronne
Kanton Ham
Gemeindeverband Communauté de communes du Pays Hamois.
Koordinaten 49° 48′ N, 3° 0′ O49.8033333333332.991944444444476Koordinaten: 49° 48′ N, 3° 0′ O
Höhe 56–82 m
Fläche 2,73 km²
Einwohner 93 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 34 Einw./km²
Postleitzahl 80190
INSEE-Code

Ortsausgangsschild von Y

Y [i] ist eine französische Gemeinde mit 93 Einwohnern (1. Januar 2012) im Département Somme in der Region Picardie. Sie gehört zum Arrondissement Péronne und zum Kanton Ham. Die Bewohner nennen sich selbst „Ypsiloniens“. Y hat den kürzesten Namen aller Kommunen in Frankreich.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Y liegt zwei Kilometer östlich der Somme und etwa 20 Kilometer westlich von Saint-Quentin.

Geschichte[Bearbeiten]

Y lag während des Ersten Weltkriegs im Kampfgebiet und aus diesem Grunde kam es damals zu Zerstörungen, u. a. der Kirche Saint-Médard, die während der 1920er Jahre wieder aufgebaut wurde.

Partnerschaften[Bearbeiten]

Y schloss mit Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch – dem Ort mit dem längsten Ortsnamen Europas – und Ee in den Niederlanden Partnerschaften.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 109 116 86 90 82 89 81

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Y (Somme) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien