Yaa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Yaa ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der westafrikanische Vorname bedeutet in der Sprache der Akan geboren am Donnerstag.[1]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Yaa Asantewaa (1863–1923), Königinmutter von Edweso, eines Teilstaates des Aschantikönigreiches, Teil des späteren Ghana
  • Yaa Avoe (* 1982), ghanaische Fußballspielerin
  • Yaa Gyasi (* 1989), ghanaisch-US-amerikanische Schriftstellerin

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mike Campbell: Meaning, origin and history of the name Yaa. Abgerufen am 15. Mai 2019.