Yamaha MT-07

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yamaha
Yamaha MT-07.jpg
MT-07, „Deep Armor“
MT-07
Hersteller: Yamaha Motor Corporation, Ltd.
Verkaufsbezeichnung MT-07
Produktionszeitraum ab 2014
Klasse Motorrad
Bauart Naked Bike
Motordaten
flüssigkeitsgekühlter 2-Zylinder-4-Takt-Motor, Einspritzanlage, Katalysator, 4 Ventile
Hubraum (cm³) 689
Leistung (kW, PS) 55,0 kW (74,8 PS) bei 9.000/min
Drehmoment (N m) 68,0 Nm bei 6.500/min
Höchst­ge­schwin­dig­keit (km/h) 207
Getriebe 6-Gang-Schaltung
Antrieb Kettenantrieb
Bremsen vorn Ø 282 mm Doppelscheibenbremse
hinten Ø 245 mm Scheibenbremse
ABS optional
Radstand (mm) 1.440
Maße (L × B × H, mm): 2.085 × 745 × 1.090
Sitzhöhe (cm) 80,5
Leergewicht (kg) 179/182 ABS (fahrfertig)

Vorlage:Infobox Motorrad/Wartung/Parameter

Die Yamaha MT-07 ist ein unverkleidetes Motorrad der Kategorie Naked Bike des japanischen Fahrzeugherstellers Yamaha. Auf der EICMA 2013 stellte Yamaha neben der MT-09 dieses kleinere Zweizylindermotorrad vor. Das Kürzel „MT“ steht für „Masters of torque“, was so viel bedeutet wie „Meister des Drehmomentes“. Die Motoren dieser Reihe sind nicht auf Leistung, sondern auf ein möglichst hohes Drehmoment über einen großen Bereich des Drehzahlbandes ausgelegt. Dadurch erreichen die Motorräder schon bei geringen Drehzahlen gute Beschleunigungswerte.

Antrieb[Bearbeiten]

Der neu entwickelte Zweizylindermotor hat einen Hubzapfenversatz von 270 Grad und wurde als Crossplane-Bauweise ausgelegt. Die unregelmäßige Zündfolge sorgt für eine gleichförmige, lineare Entfaltung von Leistung und Drehmoment. Die Zylinder sind zur Kurbelwellenmitte um einige Millimeter nach hinten versetzt, was zu weniger Reibungsverlusten führen soll.

Fahrwerk[Bearbeiten]

Durch ein unter der Sitzbank liegendes Zentralfederbein sowie den unter dem Motor eingebauten Endschalldämpfer und leichte Aluminiumräder wird eine Zentralisierung der Massen herbeigeführt. Dieses ursprünglich von Buell entwickelte Konzept führt zu einem verbesserten Handling. Die Federn und Dämpfung vorn sind nicht verstellbar, das Heckfederbein nur in der Vorspannung.

Sonstiges[Bearbeiten]

Die Sitzposition ist aufrecht und leicht vorderradorientiert. Das Multifunktionsdisplay ist digital als Flüssigkristallanzeige ausgeführt und umfasst neben Drehzahl- und Geschwindigkeitsanzeige auch Uhrzeit, Ganganzeige, Tankanzeige sowie einen Bordcomputer mit durchschaltbarer Anzeige von Gesamtkilometern, Trip 1, Trip 2, Außentemperatur, Motortemperatur, Momentanverbrauch und Gesamtverbrauch. Sogar eine ECO-Anzeige wurde integriert, um den Fahrer zu informieren, wann er besonders spritsparend fährt. Der Kraftstofftank fasst 14 Liter.

Farben[Bearbeiten]

  • Deep Armor (schwarz, leicht violett im Sonnenlicht)
  • Matt Grey
  • Racing Red
  • Race Blu (2014 Grau, 2015 Silber)
  • Competition White
  • Extreme Yellow

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Yamaha MT-07 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien