Yamaha TX 750

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yamaha
Yamaha TX 750
Hersteller Yamaha Motor
Produktionszeitraum 1972 bis 1974
Klasse Motorrad
Bauart Naked Bike, Tourer
Motordaten
Zweizylinder-Viertaktmotor (OHC), luftgekühlt
Hubraum (cm³) 743
Leistung (kW/PS) 37,5/51 bei 7240 min−1
Drehmoment (N m) 57,8 bei 4500 min−1
Getriebe 5-Gang
Antrieb Kette (5/8" × 3/8")
Bremsen vorn zwei Scheiben (Ø 300 mm), hinten Trommel (Ø 180 mm)
Radstand (mm) 1455
Maße (L × B × H, mm): 2205 × 630 × 1009
Sitzhöhe (cm) 80
Leergewicht (kg) 225
Vorgängermodell Yamaha XS 650
Nachfolgemodell Yamaha XS 650 (B)

Die TX 750 ist ein Touren-Motorrad des japanischen Motorradherstellers Yamaha. Die Maschine mit luftgekühltem Zweizylinder-Viertaktmotor wurde zwischen 1972 und 1974 gebaut.

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Motorrad: „Bestandene Reife-Prüfung“, Test Yamaha TX 750, Heft 13/74 vom 29. Juni 1974, Motor-Presse-Verlag Stuttgart, Das Motorrad Heft 5/73, Hobby Heft 14/73, Klassik Motorrad 4/2007, Motorrad Classic 2/2011, Motorrad Classic 4/1993, Motorrad Classic 7/2003, Motorradfahrer 9/1991, www.nippon-classic.de, Oldtimerpraxis 8/99, Wheelies 10/2005

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]