Yanick van Osch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yanick van Osch
Personalia
Geburtstag 24. März 1997
Geburtsort ’s-HertogenboschNiederlande
Größe 183 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
0000–2015 PSV Eindhoven
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015– Jong PSV 38 (0)
2016– PSV Eindhoven 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013 Niederlande U-16 3 (0)
2013–2014 Niederlande U-17 11 (0)
2014–2015 Niederlande U-18 2 (0)
2014–2016 Niederlande U-19 16 (0)
2016–2017 Niederlande U-20 2 (0)
2017– Niederlande U-21 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 30. September 2018

2 Stand: 30. September 2018

Yanick van Osch (* 24. März 1997 in ’s-Hertogenbosch) ist ein niederländischer Fußballtorwart. Er spielt seit seiner Jugend bei der PSV Eindhoven und steht seit 2013 Profikader des Vereins. Außerdem absolvierte van Osch mehrere Spiele für die niederländischen Nachwuchsnationalmannschaften.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yanick van Osch wurde in der F-Jugend in die Nachwuchsakademie der PSV Eindhoven aufgenommen und absolvierte am 21. Oktober 2016 sein erstes Spiel für die zweite Mannschaft in der Eerste Divisie, der zweiten niederländischen Liga. Bisher absolvierte er 37 Punktspieleinsätze für die Reservemannschaft. Yanick van Osch unterzeichnete im Juni 2013 einen Profivertrag bis 2016[1], der im März 2016 bis 2018[2] und im November 2017 bis 2020 verlängert wurde.[3] Im September 2017 wurde er zudem in den Profikader befördert[4], kam allerdings bisher nicht zum Einsatz.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yanick van Osch absolvierte drei Partien für die niederländische U-16-Nationalmannschaft[5] sowie elf für die U-17[6], mit der er an der U-17-Fußball-Europameisterschaft 2014 in Malta teilnahm und dort das Finale erreichte. In der Folge spielte van Osch mindestens einmal für die niederländische U-18-Nationalelf[7] und 16 für die U-19-Nationalmannschaft, mit der er bei der U-19-Fußball-Europameisterschaft 2016 in Deutschland das Halbfinale erreichte.[8] Nach einer Partie für die U-20[9] spielte er am 27. März 2017 bei einem Vier-Nationen-Turnier in Spanien gegen Österreich erstmals für die niederländische U-21-Nationalmannschaft.[10]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Yanick van Osch (16) tekent 3-jarig contract, psv.nl, 20. Juni 2013, abgerufen am 30. September 2018 (niederländisch)
    Yanick van Osch signs three-year contract, psv.nl, 20. Juni 2013, abgerufen am 30. September 2018 (englisch)
  2. Talentvolle doelman Van Osch tekent bij tot 2018, psv.nl, 4. März 2016, abgerufen am 30. September 2018 (niederländisch)
  3. Yanick van Osch signs contract extension to 2020, psv.nl, 22. November 2017, abgerufen am 30. September 2018 (niederländisch)
  4. Yanick van Osch overgeheveld naar A-selectie, psv.nl, 25. September 2017, abgerufen am 30. September 2018 (niederländisch)
  5. Vgl. die Datenbank auf der Webpräsenz des niederländischen Fußballverbandes
  6. Vgl. die Datenbank auf der Webpräsenz des niederländischen Fußballverbandes
  7. Vgl. die Spieldaten auf der Webpräsenz des niederländischen Fußballverbandes
  8. Vgl. die Datenbank auf der Webpräsenz des niederländischen Fußballverbandes
  9. Vgl. die Datenbank auf der Webpräsenz des niederländischen Fußballverbandes
  10. Vgl. die Datenbank auf der Webpräsenz des niederländischen Fußballverbandes