Yeongdeungpo-gu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yeongdeungpo-gu
관악구

Stadtbezirk von Seoul
Lage von Yeongdeungpo in Seoul
Koordinaten 37° 31′ 35″ N, 126° 53′ 47″ OKoordinaten: 37° 31′ 35″ N, 126° 53′ 47″ O
Fläche 24,6 km²
Einwohner 396.243 (2010)
Bevölkerungsdichte 16.107 Einwohner/km²

Yeongdeungpo-gu (관악구) ist einer der 25 Stadtteile Seouls, er befindet sich südlich des Hangang. Einen Teil seiner Fläche bildet die im Hangang liegende Insel Yeouido, auf der sich das koreanische Parlament befindet.

Bezirke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

01-19-yeongdeungpo-en.svg
Kirschblütenfest auf Yeouido
Gebäude der Nationalversammlung auf Yeouido
63 Building auf Yeouido
Zentrale der LG Group

Yeongdeungpo-gu besteht aus 18 Dongs:

Handel und Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yongdeungpo ist Sitz der öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalt Korean Broadcasting System (KBS). Der private Rundfunksender Munhwa Broadcasting Corporation (MBC) hat seinen Sitz auf Yeouido. Auch die Tageszeitung Kukmin Ilbo hat ihren Sitz in Yeouido-dong.

Attraktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Festivitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Hangang Park auf Yeouido findet im April das Kirschblütenfest und im Oktober das Internationale Feuerwerkfestival statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Yeongdeungpo-gu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien