Yimin Machinery Works

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yimin Machinery Works
Rechtsform
Gründung 1986
Auflösung 1993
Sitz Rongchang, Chongqing, Volksrepublik China
Branche Automobilhersteller

Yimin Machinery Works war ein Hersteller von Automobilen aus der Volksrepublik China.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen aus Rongchang in der Stadt Chongqing begann 1986 mit der Produktion von Automobilen.[1] Der Markenname lautete Yimin.[1] Die Produktionskapazität betrug 1000 Fahrzeuge im Jahr.[1] Im letzten Produktionsjahr 1993 entstanden 84 Fahrzeuge.[1]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zunächst gab es den Prototyp SC 720, der in Zusammenarbeit mit Xian Qinhuan Automobile entstand.[1] Der viersitzige Kleinwagen wird als gut aussehend beschrieben.[1]

Das Serienmodell YM 7060 hatte einen Zweizylindermotor von Liuzhou mit 644 cm³ Hubraum.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • d’Auto (niederländisch, abgerufen am 20. Februar 2016)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1775. (englisch)
  2. d’Auto (niederländisch, abgerufen am 20. Februar 2016)