Yongji (Yuncheng)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stadt Yongji (chinesisch 永濟市 / 永济市, Pinyin Yǒngjì Shì) ist eine kreisfreie Stadt. Sie gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Yuncheng im Süden der chinesischen Provinz Shanxi.

Die Stätten von Pujindu und Puzhou (蒲津渡与蒲州故城遗址, Pújīndù yǔ Púzhōu Gùchéng Yízhǐ) aus der Zeit der Tang- bis Ming-Dynastie stehen seit 2001 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (5-11).

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 34° 52′ N, 110° 27′ O