You’re the Worst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel You’re the Worst
Originaltitel You’re the Worst
You're the worst-logo.jpeg
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2014
Produktions-
unternehmen
FX Productions
Episoden 40 in 4 Staffeln (Liste)
Genre Comedy
Titelmusik Slothrust – 7:30 AM
Produktion Stephen Falk
Idee Stephen Falk
Erstausstrahlung 17. Juli 2014 (USA) auf FX
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
6. Juli 2015 auf sixx
Besetzung

You’re the Worst ist eine US-amerikanische Comedy-Serie, die seit 2014 vom FX Network ausgestrahlt wird. Im Mittelpunkt stehen Jimmy und Gretchen, zwei egozentrische Menschen, die sich ineinander verlieben.

Im September 2016 wurde eine vierte Staffel der Serie bestellt.[1] Diese wird seit dem 6. September 2017 ausgestrahlt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Jimmy, ein erfolgloser Autor, auf der Hochzeit seiner Exfreundin wegen negativen Kommentaren rausgeworfen wurde, trifft er vor der Tür auf Gretchen, eine PR-Managerin, welche ein Hochzeitsgeschenk gestohlen hat. Obwohl beide eigentlich nur einen One Night Stand möchten, treffen sie sich in den folgenden Wochen öfters. Beide haben jedoch keine Ahnung, wie man eine erfolgreiche Beziehung führt, da sie sich hauptsächlich nur auf sich fokussieren.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aya Cash Kether Donohuet
Aya Cash und Kether Donohue sind zwei der zentralen Hauptdarstellerinnen.

Die deutsche Synchronisation entstand nach dem Dialogbuch und unter der Dialogregie von Bianca Krahl durch die Berliner Synchronfirma EuroSync GmbH.[2]

Hauptbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler/in Hauptrolle
(Episoden)
Synchronsprecher/in[2]
Jimmy Shive-Overly Chris Geere 1.01– Julius Jellinek
Gretchen Cutler Aya Cash 1.01– Annina Braunmiller (Staffel 1), Anja Stadlober (Staffel 2)
Edgar Quintero Desmin Borges 1.01– Julien Haggége
Lindsay Jillian Kether Donohue 1.01– Magdalena Turba

Nebenbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler/in Nebenrolle
(Episoden)
Synchronsprecher/in[2]
Becca Barbara Janet Varney 1.01– Mareile Moeller
Vernon Barbara Todd Robert Anderson 1.01– Gerrit Schmidt-Foß
Paul Jillian Allan McLeod 1.01– Roman Wolko
Killian Mounce Shane Francis Smith 1.01– Jaro Haggége
Sam Dresden Brandon Mychal Smith 1.01– David Turba
Ty Wyland Stephen Schneider 1.01– Karlo Hackenberger

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Pilotfolge zur Serie bestellte der Sender FX am 17. Juli 2013.[3] Im Januar 2014 bestellte der Sender neun zusätzliche Folgen zum Piloten.[4] Ende September 2014 wurde die Serie um eine zweite Staffel, welche aus 13 Folgen bestehen wird, verlängert. Diese wird jedoch auf dem Schwestersender FXX ausgestrahlt.[5] Im Dezember 2015 wurde die Serie um eine dritte Staffel verlängert.[6]

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten

Die erste Staffel der Serie wurde vom 17. Juli bis zum 18. September 2014 auf FX statt. Die zweite Staffel wurde vom 9. September bis zum 9. Dezember 2015 auf FXX ausgestrahlt. Die Ausstrahlung der dritten Staffel begann am 31. August 2016.

Deutschland

Die deutschsprachige Erstausstrahlung der ersten Staffel der Serie fand vom 6. Juli bis zum 3. August 2015 auf Sixx statt.[7] Die zweite Staffel strahlte ProSieben Fun vom 23. April bis zum 21. Mai 2016 aus, dort wurde die dritte Staffel vom 29. April bis zum 17. Juni 2017 ausgestrahlt.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fernsehserie wurde bei Metacritic mit einem Metascore von 65/100 basierend auf 20 Rezensionen bewertet.[8]

Axel Schmitt von Serienjunkies.de sagte zur Serie, dass „Die Pilotepisode der neuen FX-Comedy You're the Worst […] laut Prämisse ganz furchtbar [hätte] werden können. Ist sie aber nicht. Wenngleich nicht alle Witze zünden, verleiht Serienschöpfer Stephen Falk seinen Figuren genug Menschlichkeit, um sie sympathisch finden zu können.“ Auch schreibt er, dass, hätte „sich die Pilotepisode von „You're The Worst“ ausschließlich daran ergötzt, welch schlechte Menschen die beiden Protagonisten doch sind, wäre das Konzept wohl gnadenlos gescheitert. Da Autor und Serienschöpfer Stephen Falk seinen Charakteren jedoch echte, zutiefst menschliche Emotionen zugesteht, funktioniert die Figurenzeichnung. Das Problem sind eher die Witze, die kaum zünden. Teilweise liegt das an der schwachen Drehbuchvorlage.“ Laut Schmitt können auch „die darstellerischen Leistungen […] weitgehend überzeugen, die technische Umsetzung ist durchaus passabel. Los Angeles wird in einer kurzen Montage ganz ordentlich eingefangen, die Musikauswahl brachte mich stellenweise zum Kopfnicken. Die Sexszenen sind überdies so explizit, wie ich es in keinem anderen Kabelformat bisher gesehen habe. Weitere Gründe zum Einschalten: Jimmys Kumpel Edgar und Killian. Leichtes Interesse ist nach dem Auftakt vorhanden.“[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Alex Welch: ‘You’re the Worst’ renewed for Season 4 by FXX. In: tvbythenumbers.com. 28. September 2016. Abgerufen am 28. September 2016.
  2. a b c You're the Worst. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 14. Juli 2015.
  3. FX Orders Toxic-Romance Comedy ‘You’re The Worst’ From Stephen Falk. In: Deadline.com. 17. Juli 2013. Abgerufen am 14. Juli 2015.
  4. Nellie Andreeva: FX Picks Up Andrew Gurland Comedy Pilot & ‘You’re The Worst’ To Series. In: Deadline.com. 24. Januar 2014. Abgerufen am 14. Juli 2015.
  5. Casey Rackham: 'You're the Worst' and 'Married' renewed for Season 2 by FX. In: zap2it.com. 30. September 2014. Abgerufen am 14. Juli 2015.
  6. James Hibberd: You're the Worst renewed for season 3. In: ew.com. 2. Dezember 2015. Abgerufen am 2. Dezember 2015.
  7. Henning harder: Play By Day: Deutschlandpremiere von You're The Worst bei sixx. In: Serienjunkies.de. 6. Juli 2015. Abgerufen am 14. Juli 2015.
  8. You're the Worst : Season 1. In: metacritic.com. Abgerufen am 14. Juli 2015.
  9. Axel Schmitt: Review You’re the Worst 1x01: Pilot. In: Serienjunkies.de. 18. Juli 2014. Abgerufen am 14. Juli 2015.