Yuji Okumoto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yuji Okumoto (2010)

Yuji Don Okumoto (oder kurz Yuji Okumoto, japanisch: ユウジ・ドン・オクモト, * 20. April 1959 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem für seine Rolle als Antagonist in Karate Kid II bekannt wurde.

Leben & Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Okumoto hat japanisch-amerikanische Eltern und wurde in Los Angeles geboren. Er besuchte die Hollywood High School und darauf die California State University, Fullerton (CSUF). An der CSUF entdeckte er das Schauspiel für sich. Er war auch Teil der transpazifischen Schauspielgruppe East West Players. Okumoto war 1985 mit Was für ein Genie das erste Mal im Film zu sehen. Sein Schaffen umfasst mehr als 80 Film- und Fernsehproduktionen.

In der dritten Staffel der Serie Cobra Kai spielte er nach 35 Jahren erneut die Rolle des Chozen aus Karate Kid II.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]