Záhoří u Písku

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Záhoří
Wappen von Záhoří
Záhoří u Písku (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Jihočeský kraj
Bezirk: Písek
Fläche: 1472 ha
Geographische Lage: 49° 21′ N, 14° 13′ OKoordinaten: 49° 20′ 37″ N, 14° 12′ 45″ O
Höhe: 492 m n.m.
Einwohner: 794 (1. Jan. 2019)[1]
Postleitzahl: 398 18
Kfz-Kennzeichen: C
Verkehr
Bahnanschluss: Tábor–Písek
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 6
Verwaltung
Bürgermeister: František Valvoda (Stand: 2007)
Adresse: Horní Záhoří 8
398 18 Záhoří
Gemeindenummer: 550027
Website: www.zahori.cz

Der Ort Záhoří mit 737 Einwohnern (2004) befindet sich im Jihočeský kraj (Tschechien).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Besiedlung durch Slawen erfolgte etwa im 5. Jahrhundert. Seit Anfang des 14. Jahrhunderts gehörte der Ort den Herren von Rosenberg. Während der Hussitenkriege wurde das Dorf oft durch die kaiserlichen Armeen geplündert. Die Bewohner waren Hussiten. 1472 wurden die Burg Zvíkov und der Ort an Bohuslav von Schwanberg verpfändet. Die Schwanberger herrschten etwa 150 Jahre.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche des Hl. Michael aus der Zeit der Herrschaft Karls IV. Die erste Kapelle wurde 1352 zu einer Kirche umgebaut und die Verwaltung übernahmen Kreuzherren mit dem roten Stern, die zu Bechyně gehörten. Die Kirche wurde während der Hussitenkriege zerstört und 1639 neu erbaut.
  • Kapelle der Hl. Barbara in Horní Záhoří
Kirche des Hl. Michael in Horní Záhoří (April 2007)

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jan Jun (* 1842; † 1923), Mitbegründer der tschechischen Agrarpartei

Ortsteile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dolní Záhoří, Horní Záhoří, Jamný, Kašina Hora, Svatonice, Třešně

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2019 (PDF; 0,8 MiB)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Záhoří u Písek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Ober- und Unter-Záhoří nordöstlich von Pisek, Ende des 19. Jahrhunderts (Mitte rechts, Spezialkarte der 3. Landesaufnahme)