Zázrivá

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zázrivá
Wappen Karte
Wappen von Zázrivá
Zázrivá (Slowakei)
Zázrivá
Zázrivá
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Žilinský kraj
Okres: Dolný Kubín
Region: Orava
Fläche: 67,25 km²
Einwohner: 2.694 (31. Dez. 2014)
Bevölkerungsdichte: 40 Einwohner je km²
Höhe: 600 m n.m.
Postleitzahl: 028 05
Telefonvorwahl: 0 44
Geographische Lage: 49° 17′ N, 19° 9′ O49.27519.15600Koordinaten: 49° 16′ 30″ N, 19° 9′ 0″ O
Kfz-Kennzeichen: DK
Kód obce: 510211
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 11 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Matúš Mních
Adresse: Obecný úrad Zázrivá
Stred 409
02805 Zázrivá
Webpräsenz: www.zazriva.com
Statistikinformation auf statistics.sk

Zázrivá (ungarisch Zázriva) ist eine Gemeinde in der Nordslowakei. Sie liegt im Tal des Bachs Zázrivka im Bergland Kysucká vrchovina am Fuße der Kleinen Fatra, etwa 20 km von Dolný Kubín und 35 km von Žilina entfernt.

Die Gemeinde wurde 1555 erstmals schriftlich erwähnt und entstand aus einer walachischen Holzfällersiedlung. Auf Grund der Aufteilung in viele kleine Weiler gliedert sich die Gemeinde neben dem Hauptort („Zázrivá-Stred“) in die Ansiedlungen Biela, Demkovská, Dolina, Grúne, Havrania, Končitá, Kozinská, Petrová, Plešivá und Ráztoky.