Zäpfel Kern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zäpfel Kern ist das von Otto Julius Bierbaum geschaffene deutsche Pendant zu Pinocchio. Die Erstausgabe erschien 1905. Bierbaum erzählt die Abenteuer Pinocchios genau nach. Es kommen die gleichen Figuren vor, die jedoch deutsche Namen tragen wie Meister Pflaume, Meister Zorntiegel, Frau Dschemma oder Direktor Fürchterlich. Die Illustrationen stammen von Arpad Schmidhammer.

Anders als der russische Burattino Alexei Tolstois (Puppen, Bücher, Filme, Spiele) ist die Figur heute weitgehend in Vergessenheit geraten bzw. steht im Schatten des Originals.

Bilder aus der Erstausgabe von 1905[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ausgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zäpfel Kerns Abenteuer. Eine deutsche Kasperlegeschichte in 43 Kapiteln. Frei nach Collodis italienischer Puppenhistorie Pinocchio. Mit 45 Zeichnungen von Arpad Schmidhammer. Schaffstein, Köln 1905.
  • Zäpfel Kerns Abenteuer. Illustrationen von Manfred Bofinger. Kinderbuchverlag, Berlin 1988 (3. Aufl. der Taschenbuchausgabe), ISBN 3-358-01040-6.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Zäpfel Kern – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien