Zaleszany (Powiat Stalowowolski)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zaleszany
Wappen von Zaleszany
Zaleszany (Polen)
Zaleszany
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Karpatenvorland
Powiat: Stalowa Wola
Geographische Lage: 50° 39′ N, 21° 54′ OKoordinaten: 50° 38′ 57″ N, 21° 53′ 34″ O
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 37-415
Telefonvorwahl: (+48) 15
Kfz-Kennzeichen: RST
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 13 Schulzenämter
Fläche: 87,31 km²
Einwohner: 10.877
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 125 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1818062
Verwaltung
Adresse: ul. Kościuszki 16
37-415 Zaleszany
Webpräsenz: www.zaleszany.pl



Zaleszany ist ein Dorf sowie Sitz der gleichnamigen Landgemeinde im Powiat Stalowowolski der Woiwodschaft Karpatenvorland in Polen.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
da fehlt alles Geographie, Geschichte usw.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde (gmina wiejska) Zaleszany gehören folgende 13 Ortschaften mit einem Schulzenamt:

Agatówka
Dzierdziówka
Kępie Zaleszańskie
Kotowa Wola
Majdan Zbydniowski
Motycze Szlacheckie
Obojna
Pilchów
Skowierzyn
Turbia
Wólka Turebska
Zaleszany
Zbydniów

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind Kąt, Ostrówek Duży, Ostrówek Mały, Ruska Wieś und Zajeziorze.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.