Zamser Grund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zamser Grund
Blick auf das Pfitscher Joch aus dem Zamser Grund

Blick auf das Pfitscher Joch aus dem Zamser Grund

Lage TirolTirol (Bundesland) Tirol OsterreichÖsterreich Österreich
Gewässer Zamser Bach
Gebirge Zillertaler Alpen
Geographische Lage 47° 1′ 22″ N, 11° 41′ 6″ OKoordinaten: 47° 1′ 22″ N, 11° 41′ 6″ O
Zamser Grund (Zillertaler Alpen)
Zamser Grund
Höhe 2500 bis 1250 m ü. A.
Länge ca. 9 km
Vorlage:Infobox Gletscher/Wartung/Bildbeschreibung fehlt

Der Zamser Grund ist das Ursprungstal (Grund) des Zamser Baches südwestlich von Mayrhofen im Zillertal in den Zillertaler Alpen in Tirol.

Der Zamser Grund erstreckt sich vom Ende des Zemmgrunds am Zemmbach-Oberlauf bei Breitlahner oberhalb Dornauberg-Ginzling in südwestlicher Richtung bis zum Pfitscher Joch (2246 m ü. A.). Der ihn durchfliessende Zamser Bach entspringt am Fuß des Stampflkees unterhalb der Hohen Wand (3289 m ü. A.). Das Tal gehört zur Gemeinde Finkenberg.

Im Westen und Norden wird das Tal vom Tuxer Kamm mit dem Olperer (3476 m ü. A.) als höchstem Gipfel begrenzt. In südöstlicher Richtung zum Zillertaler Hauptkamm zweigt der Schlegeisgrund ab, der heute zum Großteil vom Schlegeisspeicher eingenommen wird. Unterhalb des Speichers setzt sich das Tal bis zur Zamserbach-Mündung in den Zemmbach fort.

Hochalpine Übergänge bestehen über das Pfitscher Joch ins Südtiroler Pfitscher Tal und über die Alpeiner Scharte (2959 m ü. A.) ins Valser Tal.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Zamser Grund – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien