Zdenko Uzorinac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zdenko Uzorinac (* 7. Juli 1929 in Zagreb; † 10. Juni 2005) war ein jugoslawischer Tischtennisspieler und Journalist. Insbesondere um die Darstellung der Geschichte des Tischtennissportes hat er sich Verdienste erworben.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Uzorinac begann 1941 mit dem Tischtennissport im Verein Hlask Zagreb. Er war Abwehrspieler. Er gewann mehrere nationale Titel und war an vier Weltmeisterschaften vertreten, nämlich 1948, 1951, 1955 und 1959. Sein größter Erfolg hierbei war die Bronzemedaille 1951 mit der Mannschaft. Mit dem Verein GSTK Zagreb gewann er 1961/62 den Europapokal.

Seit 1955 Uzorinac schrieb Artikel für verschiedene Fachzeitschriften. Zudem gab er 13 Bücher heraus, meist mit historischen Inhalten. Viel beachtet ist sein ITTF 1926-2001 - Table Tennis Legends, das aus Anlass des 75-jährigen Bestehens des Weltverbandes ITTF erschien. Hier schrieb er über die Größen des Tischtennissports Porträts und auch Anekdoten.

Uzorinac gehörte dem Internationalen Verband der Sportjournalisten AIPS an. Vom ITTF wurde er 1995 mit dem Award of Merit ausgezeichnet.

Publizistisches Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viel beachtet, häufig besprochen und meist gelobt wurde Uzorinacs Werk ITTF 1926-2001 - Table Tennis Legends[1] Diese enthält Fotos, Porträts und Anekdoten über die bekanntesten Tischtennisspieler.

Es finden sich aber auch kritische Anmerkungen. So bemängelt Gerald Gurney, Uzorinac habe aus seinem Werk Table Tennis. The Early Years (1989) ohne Erlaubnis Fotos verwendet. Zudem findet sich keine Quelle zu Uzorinacs Behauptung, Tischtennis sei bereits 1884 in einem Katalog des Sportartikel-Herstellers F.H. Ayres Company erwähnt worden.[2]

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1973: From London 1926 to Sarajevo 1973 (Od Londona 1926 Do Sarajeva 1973), Geschichte der Weltmeisterschaften, serbo-kroatische Sprache
  • 1978: Fifty Years of Yugoslav Table Tennis
  • 1997: Table Tennis ABC, Aspekte des Coachings
  • 2001: ITTF 1926-2001 - Table Tennis legends, ISBN 2-940312-00-1

Ergebnisse aus der ITTF-Datenbank[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[3]

Verband Veranstaltung Jahr Ort Land Einzel Doppel Mixed Team
YUG  Weltmeisterschaft  1959  Dortmund  FRG   letzte 256  keine Teiln.  keine Teiln.   
YUG  Weltmeisterschaft  1951  Wien  AUT   letzte 64  letzte 32  keine Teiln.  3
YUG  Weltmeisterschaft  1948  Wembley  ENG   letzte 128  keine Teiln.  keine Teiln. 

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerald N. Gurney: Table Tennis Legends, The Table Tennis Collector, Ausgabe 26, Juni 2001, S. 6–7
  • Žarko Susič: Nachruf (auf kroatisch) (abgerufen am 2. April 2011; PDF; 3,6 MB)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Buchbesprechung (Memento vom 23. Juli 2012 im Internet Archive) von US-Historiker Tim Boggan (engl.) (abgerufen am 29. November 2013)
  2. Gerald N. Gurney: Table Tennis Legends, The Table Tennis Collector, Ausgabe 26, Juni 2001, S. 6.
  3. Zdenko Uzorinac Ergebnisse aus der ITTF-Datenbank auf ittf.com (abgerufen am 16. September 2011)