Zeittafel zur Unterelbregion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

– siehe auch Hauptartikel Unterelbe

Die Elbkarte von Melchior Lorichs aus dem Jahr 1568 (hier Nachzeichnung von 1845 des Eugen Schuback [1]).
Unterelbe von Lauenburg/Elbe bis Wilstermarsch 1650
Zeittafel:
Vierlande und heutiges Hamburger Hafengebiet um 1600.
Elbmündung 1721
Varendorf(62)Altona Hamburg Harburg.jpg Varendorf(63)Bergedorf Reinbek.jpg
Die Elbe bei Hamburg
aufgenommen in den Jahren 1789 bis 1796
unter der Direktion des Majors
Gustav Adolf von Varendorf
durch Offiziere des
Schleswigschen Infanterieregiments
Varendorf(68)Vierlande Winsen.jpg

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. In und Titelseite des: Lichtwark-Heft Nr. 70. Verlag HB-Werbung, Hamburg-Bergedorf, 2005. ISSN 1862-3549
  2. Plinius der Ältere (23 n.Chr. –25. August 79): NATURALIS HISTORIA (Lat.)
  3. Publius Cornelius Tacitus: DE ORIGINE ET SITV GERMANORVM (Lat.)
  4. Klaudios Ptolemaios: Geographike Hyphegesis [1](Gr./Lat./Engl.)