Zentrale Wahlkommission der Ukraine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
UkraineUkraine Zentrale Wahlkommission der Ukraine
Behördenlogo
Bestehen seit November 1997
Hauptsitz Kiew, Lesja-Ukrajinka-Platz 1
(пл. Лесі Українки 1)
Vorsitzender Mychajlo Ochendowskyj
Website Zentrale Wahlkommission der Ukraine
Das Gebäude der Zentralen Wahlkommission in Kiew

Die Zentrale Wahlkommission der Ukraine (ukrainisch Центра́льна ви́борча комісія України/ ЦВК) ist, eine permanente kollegiale Körperschaft des öffentlichen Rechts im Rahmen der Verfassung der Ukraine mit Sitz in Kiew, deren Aufgabe es ist, Präsidentschaftswahlen, Parlamentswahlen, Kommunalwahlen und Referenden in der Ukraine vorzubereiten und durchzuführen.[1]

Die Zentrale Wahlkommission leitet die regionalen Wahlkommissionen, bei denen es sich um unabhängige juristische Personen handelt. Diese kontrollieren die lokalen Wahlkommissionen, bei denen es sich nicht um juristischen Personen, sondern um Teile der lokalen Regierung handelt.

Wahl und Zusammensetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mitglieder der Kommission werden jeweils für eine Amtszeit von 7 Jahren durch die Werchowna Rada, das ukrainische Parlament, gewählt, nachdem die Kandidaturen von den Fraktionen und Gruppen des Parlamentes beraten wurden. Nach der Wahl werden sie vom Staatspräsidenten ernannt und im Parlament vereidigt.

Die Zentrale Wahlkommission besteht aus 15 Mitgliedern und setzt sich aus einem Vorsitzenden, zwei Vizepräsidenten, einem Sekretär sowie elf weiteren Mitgliedern zusammen. Das passive Wahlrecht der Mitglied der Kommission ist für die Zeit ihrer Mitgliedschaft eingeschränkt.[2] Vorsitzender der Zentralen Wahlkommission der Ukraine ist seit dem 6. Juli 2013 Mychajlo Ochendowskyj.[3][4]

Vorsitzende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Zentrale Wahlkommission der Ukraine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gesetz der Ukraine über die ZWK auf der Seite der Werchowna Rada, abgerufen am 31. Oktober 2014
  2. Gesetz der Ukraine über die ZWK – Abschnitt II Zusammensetzung, Entstehung und Organisation der Kommission auf der Seite der Werchowna Rada, abgerufen am 1. November 2014
  3. Biographie Mychajlo Ochendowskyj auf der Webpräsenz der Zentralen Wahlkommission, abgerufen am 31. Oktober 2014
  4. Ukrainische Prawda vom 6. Juli 2013, abgerufen am 31. Oktober 2014

Koordinaten: 50° 25′ 40″ N, 30° 32′ 28″ O