Zersetzung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zersetzung steht für:

  • Zersetzung (Chemie), in der Chemie und Biologie die Zerlegung einer chemischen Verbindung in kleinere Moleküle oder die Elemente durch physikalische, chemische oder biologische Einflüsse
  • Maßnahmen, um die Bereitschaft von Soldaten zur pflichtgemäßen Erfüllung ihrer Aufgaben zu untergraben, indem ihre Kampfmoral geschwächt wird
  • Wehrkraftzersetzung, Begriff des nationalsozialistischen Militärrechts der Wehrmacht
  • Subversion, Handlung zur Unterwanderung und Untergrabung einer bestehenden Herrschaft oder sozialen Ordnung
  • Zersetzung (Ministerium für Staatssicherheit), Methode des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR (Stasi) zur psychischen Zerstörung von Oppositionellen

Siehe auch:

Wiktionary: Zersetzung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen