Zeynep Yüksel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zeynep Yüksel (* 3. Juni 1948 in Istanbul, Türkei) ist eine international bekannte freischaffende Künstlerin, die in Deutschland lebt und arbeitet. Ihre Fachgebiete sind freie Grafik-Illustration und Radierung.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Diplom-Designerin erhielt ihre Ausbildung in der Folkwangschule in Essen. Seit 1977 ist sie als freiberufliche Essener Künstlerin tätig und heute im dort ansässigen Ruhrländischen Künstlerbund organisiert. Für ihre Werke wurde Yüksel mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Neben der Galeriearbeit lieferte sie auch Buchillustrationen, zuletzt für den Heine-Jubiläums-Band Kennste noch dat alde Leed (2006).

Stipendien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Stipendium der Aldegrever Gesellschaft Münster

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1er prix du concours d´artgraphique de Leichtmetall AG à Essen (1975)
  • 3ème prix du concours d´artgraphique de Leasing allemande AG à Frankfurt (1977)
  • Médaille de FICF (1983)
  • Oeuvre préselectionnées BIAM 98, Québec, Canada (1998)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]