Zhonghua Laozihao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tafel an der Tongrentang-Apotheke für Traditionelle chinesische Medizin in Peking

Zhonghua Laozihao (中华老字号, Zhōnghuá Lǎozìhào, englisch China Time-honored Brand – „(in etwa) Altbewährte Marken Chinas“) ist ein vom chinesischen Handelsministerium verliehenes Zertifikat für Unternehmen in China, deren Marken eine lange Tradition haben. Er steht für über Generationen weitergegebene und weitgehend von der Gesellschaft anerkannte Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen mit starkem chinesischen kulturellen Hintergrund und Charakter. Derzeit gibt es rund tausend Marken dieser Art (siehe auch den Abschnitt Geschichte). Die Spanne reicht dabei von Produkten von quasi global operierenden börsennotierten Unternehmen bis hin zu kleineren Familienbetrieben.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

China’s Time-honored Brand (alte Zertifizierungstafel im Dongxingshun-Baodu-Restaurant der Familie Zhang (东兴顺爆肚张))[1] im Pekinger Stadtbezirk Xicheng (noch vom (ehemaligen) Ministerium für Binnenhandel der Volksrepublik China)[2]
Pekinger Baodu-Gericht der Familie Zhang (die traditionelle Pekinger Spezialität mit der chinesischen Bezeichnung bàodǔ ist kurz gesottener Schafsmagen, der mit Würze zum Dippen serviert wird)

Es soll nach Unterlagen des Handelsministeriums aus der Zeit nach der Staatsgründung in ganz China mehr als zehntausend Laozihao gegeben haben, bis 1978 wurden von staatlichen Stellen mehr als zweitausend der alten chinesischen Unternehmen anerkannt.[3]

1991 wurde die Bewertung durch das ehemalige Ministerium für Binnenhandel der Volksrepublik China[4] für über tausendsechshundert auf dem chinesischen Festland ansässige Unternehmen vergeben. Seit 2005 läuft eine ‚Revitalisierung des alten Projektes’[5] durch die chinesische Handelskammer[6], wobei seit 2006 die Zertifizierung in einer engeren Wahl von ungefähr tausend anerkannten Laozihao durch das chinesische Handelsministerium erfolgte.

Dem Laozihao-Bericht aus dem Jahr 2006[7] zufolge entfallen 63 % der Laozihao auf die Lebensmittelbranche[8] und 11 % auf traditionelle chinesische Medizin und Pharmazie.[9]

Bekannte Laozihao (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Überregional bekannte chinesische Laozihao sind beispielsweise:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Huang Taoming 黄韬明 (Hrsg.): Zhonghua laozihao 中华老字号. Renmin huabao chubanshe. Beijing 2002
  • Kong Lengren 孔令仁: Zhongguo laozihao 中国老字号. 1998

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • blog.sina.com.cn (Pekinger Laozihao der Liste von 2006 und der beiden Listen von 2010, mit Fotos der alten und der neuen Zertifizierungstafel)

Einzelnachweise und Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. news.xinhuanet.com: Lao Beijing ming xiaochi Chaogan Baodu Douzhi 老北京名小吃炒肝 爆肚 豆汁 (Memento vom 21. September 2009 im Internet Archive)
  2. Dieses Baodu-Spezialitätenrestaurant wird in der neueren Liste des chinesischen Handelsministeriums nicht mehr aufgeführt, dafür seit 2010 das der Familie Feng (Bàodǔ Féng 爆肚冯; vgl. cnlao.cn).
  3. blog.sina.com.cn: 老字号的乱象与新生 (Memento vom 14. Juli 2014 im Internet Archive); vgl. die Zahlenangaben bei mall.cnki.net: 中华老字号生存报告
  4. chin. Zhōnghuá rénmín gònghéguó guónèi màoyì bù 中华人民共和国国内贸易部
  5. chin. zhènxīng lǎozìhao gōngchéng 振兴老字号工程
  6. Zhōngguó shāngyè liánhéhuì 中国商业联合会
  7. 2006 nian laozihao fazhan baogao 2006年老字号发展报告
  8. yǐnshíyè 饮食业 (d. h. Lebensmittelindustrie, -handel und Gastronomie, mit Nahrungs- und Genußmitteln)
  9. Zitiert nach ccas.com.cn: 老字号:拿什么擦亮“金字招牌” (Memento vom 2. April 2015 im Internet Archive) (siehe Abbildung mit den restlichen Angaben zur prozentualen Verteilung)
  10. Informationen über die traditionellen Laozihao (Chuántǒng lǎozìhào 传统老字号)-Restaurants Hóngbīnlóu 鸿宾楼, Mǎxiángxìng 马祥兴, Táotáojū 陶陶居, Dōuyīchù 都一处, Yíngbīnlóu 迎宾楼, Shécānguǎn 蛇餐馆, Càigēnxiāng 菜根香, Lǎozhèngxìng 老正兴, Lǜbōláng 绿波廊, Lǜliǔjū 绿柳居, Zhīwèiguān 知味观, Kǎoròuwǎn 烤肉宛, Kǎoròujì 烤肉季, Pànxījiǔjiā 泮溪酒家, Lóuwàilóu 楼外楼, Sōnghèlóu 松鹤楼, Huìrúlóu 惠如楼, Détàihéng 德泰恒, Yànchūnjiǔlóu 宴春酒楼, Tīnglíguǎn 听鹂馆, Gōngdélín 功德林, Quánjùdé 全聚德, Biànyífāng 便宜坊, Fǎngshànfànzhuāng 仿膳饭庄, Fēngzéyuán 丰泽园, Dōngláishùn 东来顺, Shànghǎi lǎofàndiàn 上海老饭店 liefert chinaculture.org (Memento vom 23. September 2015 im Internet Archive).
  11. Pinyin/chin. Tóngréntáng 同仁堂, Quánjùdé 全聚德, Dōngláishùn 东来顺, Ruìfúxiáng 瑞蚨祥, Húqìngyútáng 胡庆余堂, Wúyùtài 吴裕泰, Wánglǎojí 王老吉, Máotáijiǔ 茅台酒, Róngbǎozhāi 荣宝斋, Hēngdélì 亨得利 und Gǒubùlǐ 狗不理.
Zhonghua Laozihao (Alternativbezeichnungen des Lemmas)
China Time-honored Brand