Zion y Lennox

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
Súbeme la Radio (mit Enrique Iglesias & Descemer Bueno)
  DE 15Platin 31.03.2017 (29 Wo.)
  AT 7 Gold 10.03.2017 (28 Wo.)
  CH 3 05.03.2017 (39 Wo.)
  US 81 22.04.2017 (9 Wo.)
  ES 2 5-fach-Platin 05.03.2017 (30 Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/ohne Quellen

Zion y Lennox ist ein Reggaetón-Duo aus Puerto Rico. Es besteht aus den Musikern Félix Órtiz (Zion) und Gabriel Pizarro (Lennox).

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Órtiz und Pizarro sich 1998 erstmals trafen und gemeinsame musikalische Interessen erkannten, schlossen sich im Jahr 2002 als das Duo Zion y Lennox zusammen. Sie stammt aus der Puerto Ricanischen Hauptstadt Carolina.

Mit ¿Que vas a hacer? erschien 2003 ihre Debüt-Single. Als bisher erfolgreichstes Album galt Motivando a la yal.

Im Jahr 2006 trennte sich das Duo und ging von nun an getrennte Wege. Auf der Zusammenstellung Los RompeDiscotecas von Jay-Z und Héctor ‚El Father’ war dann ein Duett von Zion mit dem Neuling „De La Ghetto“ zu hören. Bereits vor diesem Album sang er das Stück Alocate für das Mixtape Luny Tunes pres. Los Benjamins. Lennox veröffentlichte im August 2006 sein erstes Mixtape, Los Mero Meros, zu welchem auch Zion einen Song beisteuerte.

2008 schlossen sich die Musiker wieder zusammen und veröffentlichten das Album Pasado, Presente y Futuro auf den Markt gebracht, unter anderem ist der Song Boom Bomm auf diesem Album zu finden. Eines ihrer ersten Konzerte als Duo nach der Wiedervereinigung fand im Rahmen der Reggaeton Rotation Party in Frankfurt statt.

2016 nahmen sie gemeinsam mit Enrique Iglesias und Descemer Bueno das Lied Súbeme La Radio auf, das sich im Jahr 2017 mit der wachsenden Popularität um den Latin-Pop-Stil zu einem Welterfolg entwickelte.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Los matadores del genero (2002)
  • Motivando a la yal (2003)
  • Motivando a la Yal 2 (2016)

Mixtapes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pa La Calle: Pasado, Presente y Futuro (2009) Los Diamantes Negros (2014)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2003:

  • Que Vas Hacer
  • Hay Algo En Ti
  • Me Pones En Tensión
  • Te Hago El Amor
  • Baila Conmigo
  • Baila Pa' Mí
  • Tu Movimiento Me Excita
  • Esa Nena
  • Tu Cuerpo Deseo
  • Quiero Tocarte

2004:

  • No Pierdas Tiempo
  • No Me Compares
  • No Dejes Que Se Muera
  • Cuanto Tengo Que Esperar
  • Aquí Estoy Yo
  • No Tengas Miedo (feat. Noriega)
  • Ella Me Mintio (feat. Ro-K & Gammy)

2005:

  • Don't Stop
  • Me Arrepiento
  • Es Mejor Olvidarlo (feat. Baby Ranks)
  • Ibas Caminando
  • Aguántate (feat. Johnny Prez)
  • Me Dirijo A Ella

2006:

  • La Noche Es Larga

2007:

  • Una Cita

2008:

  • Latinas (feat. Elephant Man)
  • Seré Yo (Remix)
  • Boom Boom
  • Invisible (feat. Erre XI)
  • Ten Paciencia (Remix)
  • Siempre Esta Dios (feat. Yari)
  • Sentir (feat. Guelo Star)
  • Tu Me Confundes (feat. Charlie Cruz)
  • Boom Boom (Remix) (feat. Alexis & Fido)

2009:

  • De Inmediato
  • Vamos En Serio (feat. Yaga & Mackie)
  • Tiemblo (Remix) (feat. Baby Rasta & Gringo)
  • Ahora Es Que Es
  • Dime Baby (feat. Fusion Mobb)
  • Con Una Sonrisa (feat. O.G Black & Guayo "El Bandido")
  • Ella Me Motiva (feat. Arcangel)
  • Mi Cama Huele A Ti (feat. Tito "El Bambino")
  • Amor Genuino
  • Colora (feat. J-King & Maximan)
  • Angeles & Demonios (feat. Syko "El Terror")
  • Fuiste Tu
  • Me Atrae
  • Se Le Voy A Dar
  • Hagamos El Amor Part. 2
  • Daña Party
  • Mujeriego
  • Tengo Que Decir
  • Amor Genuino (feat. De La Ghetto)

2010:

  • Si Te Gusta (feat. Onyx "Creacion Divina")
  • La Española
  • Como Curar
  • Momentos
  • Hoy Lo Siento (feat. Tony Dize)
  • Tu Ta' Buena (feat. Vakero)

2012:

  • Cantazo (feat. Yomo)

2013:

  • Kamasutra (feat. El Poeta Callejero)
  • La Botella

2014:

  • Pierdo La Cabeza

2016:

2017:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]