Zoe Sugg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zoe Sugg

Zoe Sugg auf der Vidcon 2014

Allgemeine Informationen
Sprache englisch
Gründung 22. Februar 2007[1]
Kanäle Zoella (Hauptkanal)
MoreZoella (Zweitkanal)
Abonnenten über 11.000.000 (Hauptkanal)
über 4.000.000 (Zweitkanal)
Aufrufe über 780.000.000 (Hauptkanal)
über 440.000.000 (Zweitkanal)
Videos über 280 Videos (Hauptkanal)
über 300 Videos (Zweitkanal)

Zoe Elizabeth Sugg (* 28. März 1990 in Lacock, Wiltshire, England)[2] ist eine britische Mode- und Beauty-Vloggerin, YouTuberin, Bloggerin und Autorin. Sie ist bei ihren Fans auf YouTube als Zoella bekannt. Ihr Debütroman Girl Online kam November 2014 heraus und brach den Rekord für die höchsten Verkaufszahlen eines erstmaligen Romanautors am ersten Wochenende, seitdem Nielsen BookScan 1998 begonnen hat, derartiges aufzuzeichnen.[3]

Privatleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zoe Sugg ist die ältere Schwester von Joe Sugg, welcher ebenso eine Internet-Persönlichkeit und Vlogger ist. Auf YouTube ist er als ThatcherJoe bekannt.[4] Sie wuchs in Lacock, Wiltshire, auf, wo sie die weiterführende The Corsham School besuchte, und lebt zurzeit in Brighton.[5][4][6][7]

Zoe Sugg ist seit 2012 in einer Beziehung mit ihrem YouTuber-Kollegen Alfie Deyes, der den Kanal PointlessBlog betreibt.[7]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zoe Sugg arbeitete als Auszubildende in einer Raumausstatter-Firma, als sie ihren Blog Zoella im Februar 2009 gründete.[5][7] Bis zum Ende des Jahres hatte dieser bereits tausend Follower und im September 2015 insgesamt über 540 Millionen Besuche.[5][7][8] Der Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Blog weitete sich 2009 in einen YouTube-Kanal aus, als Sugg für die britische Modekette New Look arbeitete.[7][9]

2013 wurde Sugg zu einem Botschafter für das britische Freiwilligen-Sozialprogramm NCS ernannt, um für die neu gestartete Jugendhilfe zu werben.[10][11] Das darauffolgende Jahr wurde sie „Digital Ambassador“ für Mind, einer Wohltätigkeitsorganisation für psychische Gesundheit.[12][13]

YouTube[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Suggs Hauptkanal Zoella, der zuerst „zoella280390“ nach ihrem Geburtsdatum hieß, findet man zum großen Teil Beauty-Hauls, Fashion-Videos und sogenannte „Favourites“-Videos, in denen sie ihre Lieblingsprodukte des vergangenen Monats zeigt.[14][15] Ihr Zweitkanal MoreZoella beinhaltet hauptsächlich Vlogs, in denen sie ihren Zuschauern zeigt, was sie den Tag über macht.[4] Sie ist ein Mitglied im Multi-Channel-Netzwerk Style Haul und wird von Dominic Smales von Gleam Futures vertreten.[5][14][15][16] Zoe Sugg erschien neben einigen anderen YouTubern auch auf dem Kanal DailyMix, der von Gleam gemanagt wird.[14] Sugg hat auf ihrem Kanal Zoella viele Kooperationen mit anderen YouTubern hochgeladen, unter anderem mit Louise Pentland, Tanya Burr, Alfie Deyes, Tyler Oakley, Troye Sivan und Grace Helbig.

Zoe Sugg ist sehr aktiv in den sozialen Medien. Die britische Zeitung The Telegraph erwähnte sie 2013 als eine von „Großbritanniens einflussreichsten Tweetern“.[17][18] Im Dezember 2015 hat Suggs Hauptkanal 9,8 Millionen Abonnenten und über 606 Millionen Video-Klicks. Damit ist er der am 50. meist abonnierte Kanal auf YouTube; ihr Zweitkanal MoreZoella hat über 3,4 Millionen Abonnenten und über 290 Millionen Video-Klicks.[19][20][21] Sie hat ebenso über 3 Millionen Follower auf Twitter und über 3,5 Millionen auf Instagram.[4][9][22]

Im Dezember 2014 wurde Sugg dafür kritisiert, dass sie sich während des Autofahrens gefilmt hat. Ein Mitglied der Metropolitan Police sagte: „Sie hätte jemanden töten können. Wie kann jemand, der so lange die Augen von der Straße wendet, volle Kontrolle über das Fahrzeug haben?“[23] Suggs Sprecher erklärte: „Im Moment des Filmens befand sie sich in ruhendem Verkehr.“[24][25]

Am 30. Januar 2016 erreichte Sugg als erste britische YouTuberin 10 Millionen Abonnenten.[26]

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zoe Sugg kam in der Single Do They Know It's Christmas? aus dem Jahr 2014 als Mitglied der Band Aid 30 „charity supergroup“ vor, um Geld für die Ebola-Epidemie in Westafrika zu sammeln.[27][28][29]

Zoella Beauty[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sugg brachte im September 2014 eine Kosmetik-Produktreihe unter dem Markennamen Zoella Beauty auf den Markt.[30][31] Der Verkaufsstart der „Bade- und Beautyserie“ war laut der britischen Zeitung Metro die „größte Beauty-Produkteinführung des Jahres“.[30]

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Girl Online[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2014 erschien der erste Roman von Zoe Sugg „Girl Online“ beim Verlag Penguin Books.[32] Damit brach Sugg den Rekord bei Buchverkäufen unter den Debütromanen, da mehr als 78.109 Exemplare in den ersten sieben Tagen verkauft wurden.[32] Nach der Veröffentlichung des Buches kamen Zweifel auf, dass das Buch von Zoe Sugg geschrieben wurde. Der Verleger Penguin Books und Zoe Sugg gaben eine Stellungnahme, in welcher bestätigt wurde, dass Sugg ein Redaktionsteam zur Seite stand.

Girl Online: On Tour[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Oktober 2015 erschien ihr zweiter Roman „Girl Online: On Tour“.[33]

Girl Online: Going Solo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im November 2016 erschien ihr dritter Roman „Girl Online: Going Solo“.

Fernsehauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juni 2014 war Sugg Gast in der britischen Talkshow Loose Women.[34][35] Sie erschien einen Monat später ebenso in der Morgen-Show This Morning with Philipp and Holly, um über ihre Panikattacken zu reden.[36] Sugg nahm am 18. Februar 2015 in der zweiten Comic-Relief-Ausgabe der britischen Kochshow The Great British Bake Off teil.[37][38]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sugg gewann im Jahr 2011 den Cosmopolitan Blog Award in der Kategorie „Best Established Beauty Blog“ und in den darauffolgenden Jahren den Award für „Best Beauty Vlogger“.[39][40][41] 2013 und 2014 wurde sie bei den BBC Radio 1 Teen Awards als „Best British Vlogger“ ausgezeichnet.[5][42] Außerdem erhielt sie 2014 den Nickelodeon Kids’ Choice Award für „UK Favourite Vlogger“[4][43], und den Teen Choice Award für „Choice Web Star: Fashion/Beauty“.[44][45]

Zoe Sugg wurde im September 2014 von The Daily Telegraph als eine der „40 besten Beauty-Bloggern“ genannt und im November von der Britischen Vogue als „Queen of the Haul“ bezeichnet.[7][46][47] Ihr Kanal war 2014 der viert beliebteste YouTube-Kanal im Vereinigten Königreich.[48][49] 2015 wurde sie in Debrett's 500, in denen die einflussreichsten Menschen in Großbritannien aufgeführt werden, in der Kategorie New Media genannt.[50][51]. Ebenfalls wurde sie 2015 vom Magazin Grazia als „Most Inspirational Women of the Decade“ im Bereich Technik und vom For Him Magazine als die 34. sexieste Frau der Welt bezeichnet.[52][53][54]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Zoe Sugg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kanalinfo Zoella, abgerufen am 25. Februar 2016
  2. Zoe Sugg: My 21st Birthday. 29. März 2011. Abgerufen am 5. Oktober 2014.
  3. Anita Singh: Zoella breaks record for first-week book sales. In: The Daily Telegraph. 2. Dezember 2014. Abgerufen am 3. Dezember 2014.
  4. a b c d e Judith Woods: Zoella: The squeaky clean big sister no teen should be without. In: The Daily Telegraph. 3. April 2014. Abgerufen am 7. April 2014.
  5. a b c d e Jonathan Ford: Lunch with the FT: Zoella. In: Financial Times. 18. Juli 2014. Abgerufen am 28. Juli 2014.
  6. Lizzie Edmonds: Video bloggers taking internet by storm and earn £20,000 a MONTH for posts. In: Daily Mail. 26. April 2014. Abgerufen am 10. Juli 2014.
  7. a b c d e f Emily Sheffield: Zoella: Queen Of The Haul. In: Vogue. 6. November 2014. Abgerufen am 11. November 2014.
  8. Declan Harvey: Meet the vloggers: Self employed and ‘worth a fortune’. In: Newsbeat, 13. November 2013. Abgerufen am 11. März 2014. 
  9. a b Rhiannon Williams: Digital natives: 25 internet success stories aged 25 and under. In: The Daily Telegraph, 28. Februar 2014. Abgerufen am 11. März 2014. 
  10. Carl Smith: YouTubers Alfie Deyes, Zoella and Jim Chapman team up with the National Citizen Service. In: Sugarscape. 10. September 2013. Abgerufen am 11. März 2014.
  11. Sophie Prideaux: YouTube sensations Zoella Sugg, Jim Chapman and Frankie Vu visit North Devon. In: North Devon Journal, 3. Juli 2013. Abgerufen am 11. März 2014. 
  12. Lamiat Sabin: Zoella is bigger than Beyonce on YouTube – but who is Zoe Sugg?. In: The Independent. 22. Oktober 2014. Abgerufen am 18. November 2014.
  13. Stuart Dredge: YouTube star Zoella raising awareness of anxiety and panic attacks. In: The Guardian. 9. Oktober 2014. Abgerufen am 18. November 2014.
  14. a b c Emily Retter: Zoe Sugg – the most famous woman in Britain you've never heard of. In: Daily Mirror. 11. Juni 2014. Abgerufen am 23. Juni 2014.
  15. a b Alison Flood: Zoe Sugg's YouTube success wins her two-book deal for novels. In: The Guardian. 17. Juni 2014. Abgerufen am 23. Juni 2014.
  16. Mike Shields: Meet the Top Five YouTube Creators in the StyleHaul Network. In: The Wall Street Journal. 15. August 2014. Abgerufen am 2. Oktober 2014.
  17. Alice Audley: Social media sensations: top UK Beauty YouTubers. In: The Daily Telegraph. 18. Juli 2014. Abgerufen am 7. April 2014.
  18. Miranda Prynne: Britain's most influential tweeters. In: The Daily Telegraph, 31. Oktober 2013. Abgerufen am 10. März 2014. 
  19. YouTube vlogger ‘Zoella’ hits six million subscribers. In: irishexaminer.com. 24. September 2014. Abgerufen am 29. September 2014.
  20. Zoella YouTube Channel Stats, Subscriber Statistics, Ranking. Vidstatsx.com. Abgerufen am 24. August 2015.
  21. Stuart Dredge: YouTube gives Vice News, Zoella and Slow Mo Guys primetime UK ad push. In: The Guardian. 25. September 2014. Abgerufen am 25. September 2014.
  22. Op-Ed: Is 'vlogging’ becoming the latest career for Generation Y?. In: Digital Journal. 20. Juni 2014. Abgerufen am 28. Juli 2014.
  23. Girl Online Zoella: 'could have killed someone while driving’. In: The Daily Telegraph. 19. Dezember 2014. Abgerufen am 20. Dezember 2014.
  24. Zoella returns to YouTube and is immediately criticised for new video. In: Digital Spy. 18. Dezember 2014. Abgerufen am 20. Dezember 2014.
  25. 'Zoella could have killed someone!' Senior police source slams YouTube star's 'reckless' new video. In: Now. 16. Dezember 2014. Abgerufen am 20. Dezember 2014.
  26. Zoella Reaches 10 Million Subscribers. Abgerufen am 31. Januar 2016.
  27. Alexis Petridis: Do They Know It’s Christmas review – in tune with non-musical times. In: the Guardian. Abgerufen am 21. November 2015.
  28. Amelia Butterly Newsbeat reporter: Zoella talks ‘surreal’ experience of singing with Band Aid 30. Abgerufen am 21. November 2015.
  29. Amelia Butterly Newsbeat reporter: Zoella talks 'surreal' experience of singing with Band Aid 30. Abgerufen am 21. November 2015.
  30. a b Gale, Hannah: YouTube star Zoella’s beauty collection is a sell-out. The Metro, 29. September 2014, abgerufen am 21. November 2015 (englisch).
  31. Vince, Jessica: Zoella Talks Us Through Her First Ever Beauty Range At Gorgeously Girlie Launch Party. Grazia, 26. September 2014, abgerufen am 26. September 2014 (englisch).
  32. a b 'Zoella: Ghostwriter stecken hinter ihrem Mega-Erfolg'. In: Maxi. 9. Dezember 2014. Abgerufen am 26. November 2015.
  33. 'Will Zoella break more book records with Girl Online on Tour?'. In: The Week (Zeitschrift). 21. Oktober 2015. Abgerufen am 26. November 2015.
  34. Zoella looks very lovely as she appears on Loose Women to try and explain the world of YouTube to Katie Price – PICS and VIDEO. In: Sugarscape. 21. Juni 2014, abgerufen am 21. Januar 2016.
  35. Zoe Shenton: Recap: Katie Price co-hosts Loose Women – all the gossip as it happened. In: mirror. Abgerufen am 21. Januar 2016.
  36. This Morning: Beauty and fashion vlogger Zoella on overcoming anxiety. STV, 10. Juli 2014, abgerufen am 10. Juli 2014 (englisch).
  37. Dugald Baird, agencies: YouTube star Zoella joins BBC’s Comic Relief Bake Off. In: The Guardian. 3. Februar 2015, ISSN 0261-3077 (theguardian.com [abgerufen am 21. Januar 2016]).
  38. Who is Zoella and why is she baking off for Comic Relief? In: RadioTimes. Abgerufen am 21. Januar 2016.
  39. Business of Beauty: Zoella, A Star from Across the Pond – VideoInk. In: VideoInk. Abgerufen am 21. November 2015 (amerikanisches englisch).
  40. August 30, 2013 Archives. In: Zoella bypasses 2 million YouTube subscribers. Abgerufen am 21. November 2015.
  41. Entertainment News – Fashion, Hair & Beauty, Sex and Relationships. In: Cosmopolitan UK. Abgerufen am 21. November 2015.
  42. Cosmopolitan, the women’s magazine for fashion, beauty, sex tips and celebrity news. In: Cosmopolitan UK. Abgerufen am 21. November 2015.
  43. 2015 Nickelodeon Kids' Choice Awards. In: 2015 Nickelodeon Kids' Choice Awards. Abgerufen am 21. November 2015.
  44. Brian Anthony Hernandez, 11. August 2014: YouTube and Vine Stars Win Big for #TeamInternet at Teen Choice Awards. In: Mashable. Abgerufen am 21. November 2015.
  45. Emily Yahr: Teen Choice Awards: Claims of 'rigged’ winners cause teen meltdown on Twitter. In: The Washington Post. 11. August 2014, ISSN 0190-8286 (washingtonpost.com [abgerufen am 21. November 2015]).
  46. The 40 best beauty bloggers – Telegraph. In: fashion.telegraph.co.uk. Abgerufen am 21. November 2015.
  47. Inside November Vogue. In: Vogue UK. Abgerufen am 21. November 2015.
  48. Mutant Giant Spider Dog and Zoella are among the biggest YouTube stars of 2014. In: RadioTimes. Abgerufen am 21. November 2015.
  49. Stuart Dredge: PewDiePie, Zoella and who else? What the UK watched on YouTube in 2014. In: the Guardian. Abgerufen am 21. November 2015.
  50. Debrett’s names Russell Brand and Zoella on 500 most influential list. In: Mail Online. Abgerufen am 21. November 2015.
  51. Zoella and Alfie feature in Debrett’s 500 most influential people in Britain. In: Telegraph.co.uk. Abgerufen am 21. November 2015.
  52. Victoria Beckham one of the ‘most inspirational women’ of the decade. In: Mail Online. Abgerufen am 21. November 2015.
  53. Victoria Beckham among most inspiring women. In: Digital Spy. 24. Februar 2015, abgerufen am 21. November 2015.
  54. Meet The Vlogging Lady-Types And Sexy Internet Celebs Who’ve Broken Into 100 Sexiest – FHM. In: FHM. Abgerufen am 21. November 2015 (amerikanisches englisch).