Zoltán Verrasztó

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zoltán Verrasztó [ˈzoltaːn ˈvɛrːastoː] (* 15. März 1956) ist ein ehemaliger ungarischer Schwimmer.

Bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau gewann er die Silbermedaille über 200 m Rücken und die Bronzemedaille über 400 m Lagen[1]. Außerdem wurde er in seiner Laufbahn Welt- und Europameister über 200 m Rücken.

Seine jüngere Schwester Gabriella war ebenfalls Olympiateilnehmerin im Schwimmsport.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.databaseolympics.com (Memento des Originals vom 16. September 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.databaseolympics.com