Zoo Liberec

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zoo Liberec
Ort Lidové sady 425/1,
460 01 Liberec 1
Fläche 13 Hektar
Eröffnung 1919
Tierarten bis zu 160 Tierarten
Besucherzahlen 389.889 (2016)[1]
Organisation
Leitung MVDr. David Nejedlo
Mitglied bei WAZA, IZE, EAZA, UCSZ, Pavučina
Zoo Liberec vchod.jpg

Zoo Liberec – Eingang

www.zooliberec.cz
Zoo Liberec (Tschechien)
Zoo Liberec

Koordinaten: 50° 46′ 38″ N, 15° 4′ 52,5″ O

Der Zoo Liberec ist der älteste zoologische Garten in der ehemaligen Tschechoslowakei und wurde 1919 von der Stadt Liberec gegründet.

Der Zoo Liberec beherbergt rund 160 Tierarten (z. B. Goldtakin, Bergpapagei Kea, Berberlöwe, Roter Panda, Asiatischer Elefant, Waldrentier, viele Affenarten (Mantelpavian, Weißwangen-Schopfgibbon, Bartaffe, Schimpansen), Erdmännchen, Netzpython, weißer Königstiger, die vier größten Arten europäischer Eulen, zahlreiche Raubvögel und Vertreter des asiatischen Vogelreichs). 80–90 Mitarbeiter arbeiten im Zoo.

Anlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Pavillon der Elefanten stellt das älteste Objekt im Zoo Liberec dar. Er wurde im Jahre 1972 erbaut. Der Pavillon der Affen wurde 1995 erbaut und stellt das Zuhause der größten Schimpansen-Zucht in der Tschechischen Republik dar. Der Bau des Tropen-Pavillons wurde im Juni 1998 begonnen und zwei Jahre später feierlich eröffnet. Er ist ein Zuhause für viele typische Vertreter der tropischen Urwälder in Afrika, Mittel- und Südamerika, Indomalaysien und Australien geworden. Ein Pavillon für die Flamingos einschl. dem Gehege wurde im Dezember 2003 eröffnet. Der Pavillon der Raubtiere beherbergt Löwen und Bengaltiger. Des Weiteren gibt es eine Pinguin-Anlage und Raubvogelvolieren.

Eine ca. 2 km lange Fußwegrunde führt durch das Zoo-Gelände.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Zoo Liberec – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.zooliberec.cz/de/unser-zoo.html