Zugerland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zugerland
Zugerland
Logo des Einkaufszentrums
Basisdaten
Standort: Steinhausen
Hinterbergstrasse 40, 6312 Steinhausen
Eröffnung: 28. September 1979
Verkaufsfläche: 22'712
Geschäfte: 51
Umsatz: 218.5 Mio. CHF (2011)
Eigentümer: Genossenschaft Migros Luzern
Website: ekz-zugerland.ch
Verkehrsanbindung
Bahnhof: Steinhausen
Haltestelle: Zentrum Zugerland
S-Bahn: S 5
Omnibus: NFB 6 NFB 8
Autostraßen: Autobahn A4 A4a
Parkplätze: 1056 (kostenpflichtig)

Das Zugerland ist ein Einkaufscenter in der Gemeinde Steinhausen im Kanton Zug.

Angebot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Einkaufscenter wurde am 28. September 1979 eröffnet. Ab September 2005 wurde das Center während einer zweijährigen Umbauzeit von 10'000 m² auf 22'000 m² Verkaufsfläche vergrössert. Damit ist das Zugerland das drittgrösste Einkaufscenter in der Zentralschweiz. Die Bauherrin war die Genossenschaft Migros Luzern. Der erzielte Jahresumsatz im Jahr 2011 betrug 218,5 Mio. Franken.[1] Im Jahr 2010 erreichte das Zugerland den 12. Platz in der GfK Hitliste der grössten Shopping-Center (nach Umsatz) der Schweiz.[2] Im Jahr 2011 konnte sich das Zugerland steigern und erreichte Platz 10 in der GfK Hitliste.[3]

Nebst der grössten Migros (MMM) der Zentralschweiz sind weitere 50 Geschäfte unter einem Dach vereint.

Das Zugerland setzt auf Nachhaltigkeit. So verfügt das Center über die grösste Wertstoffsammelstelle im Kanton Zug. Auf einer Fläche von rund 350 m² werden diverse Recyclinggüter gesammelt.[4] Auf dem Flachdach wachsen auf ca. 4'000 m² Gräser und Blumen. Durch die Begrünung des Flachdachs kann das Dachwasser auf natürliche Art versickern. Seit Oktober 2014 greift das Zugerland auf Solarenergie zurück, die durch die Photovoltaik-Anlage auf dem Flachdach erzeugt wird. Im Parkhaus Nord stehen vier Ladestationen für Elektroautos und im Erdgeschoss acht Ladestationen für E-Bikes kostenlos zur Verfügung. Im Frühjahr 2015 wurde auf dem Zugerland Areal ein ca. 340 m² grosses Wildbienenparadies errichtet.

Erschliessung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Zugerland liegt in der Nähe eines Autobahnanschlusses. Für die Erschliessung per Bus der Zugerland Verkehrsbetriebe Linie 6 und 8 wurde ein Busbahnhof erstellt. Die Zughaltestelle Zentrum Zugerland befindet sich direkt hinter dem Einkaufscenter.

Zahlen und Fakten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Verkaufsfläche: 22'712 m²
  • Parkplätze: 1'056
  • Velo und Mofa Parkplätze: 300
  • Mitarbeitende: ca. 630
  • 1 Kinderparadies
  • 51 Geschäfte
  • 3 Ebenen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Migros Luzern, Jahresbericht 2011
  2. Der Schweizer Shoppingcenter-Markt ist hart umkämpft Blick online vom 19. Mai 2011
  3. Den Shopping-Centern stehen harte Jahre bevor 20 Minuten online vom 10. Mai 2012
  4. PET-Recycling Schweiz

Koordinaten: 47° 11′ 30″ N, 8° 28′ 41″ O; CH1903: 678771 / 227256