Zunhua

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Stadt Zunhua (chinesisch 遵化市, Pinyin Zūnhuà Shì) ist eine kreisfreie Stadt der bezirksfreien Stadt Tangshan im Nordosten der chinesischen Provinz Hebei. Sie hat eine Fläche von 1.521 km² und zählt 690.000 Einwohner.

Die Kaisergräber der Östlichen Qing-Gräber (Qing dongling 清东陵) stehen seit 1961 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (1-179).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 40° 8′ N, 117° 54′ O