Zweimal Rom und zurück

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelZweimal Rom und zurück
OriginaltitelLittle White Lies
ProduktionslandVereinigte Staaten, Kanada
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1989
Länge90 Minuten
Stab
RegieAnson Williams
DrehbuchEmily Potter
ProduktionStewart Harding
Kevin Inch
MusikLalo Schifrin
KameraIsidore Mankofsky
SchnittRobert Pergament
Besetzung

Zweimal Rom und zurück ist eine US-amerikanische Fernseh-Komödie aus dem Jahr 1989.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die aus Philadelphia stammende Polizistin Detective Elizabeth Donaldson, genannt Liz, hat es satt, sich ständige Witze über Polizistinnen anhören zu müssen, weswegen sie sich in ihrem Urlaub in Italien eine neue Identität zulegt, und fortan eine erfolgreiche Geschäftsfrau ist. Dr. Harry MacRae, will ebenfalls seinen Urlaub in Rom verbringen. Er ist ein reicher und geachteter Kardiologe, der sich endlich verlieben will. Und da er sichergehen will, dass keine Frau auf sein Geld aus ist, gibt er sich als kleiner Krankenhausangestellter aus. Beide begegnen sich im Flugzeug, lernen sich kennen und verbringen ihre gemeinsame Zeit in Rom. Als sie allerdings wieder zurück in die USA müssen, entstehen Komplikationen, wie sie ihre kleinen Lügen aufrechterhalten müssen, um ihren Gegenüber nicht zu enttäuschen. Obwohl sie sich ihre Liebe geschworen haben und versicherten, dass Standesunterschiede keine Rolle spielen, wird ihre Beziehung zueinander auf eine harte Probe gestellt, nachdem sie herausfinden, wer sie wirklich sind.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Die harmlose Liebeskomödie bietet konventionelle Fernsehunterhaltung ohne sonderliches Profil.“

„Netter Verwechslungsspaß vor antiker Kulisse.“

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem der Film zum ersten Mal am 27. November 1989 im US-amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, lief er in Deutschland am 9. September 1992 auf dem Privatsender RTL plus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zweimal Rom und zurück im Lexikon des internationalen Films, abgerufen am 20. April 2012
  2. Zweimal Rom und zurück, tvspielfilm.de, abgerufen am 20. April 2012