Le Grelot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Grelot
Capitulation du Sénat von Edouard Guillaumin
Beschreibung französische Satirezeitschrift
Sprache Französisch
Verlag Madre, Paris (Frankreich)
Erstausgabe 9. April 1871
Einstellung 1903
Erscheinungsweise wöchentlich
Herausgeber Arnold Mortier
Weblink grelot.uni-hd.de

Le Grelot war eine Satirezeitschrift, die in Paris erschien und von Arnold Mortier herausgegeben wurde.[1] Zu den maßgeblichen Karikaturisten der Satirezeitschrift zählten Bertall, Henri Demare, Alfred Le Petit, Hector Moloch und Pépin. Die Zeitschrift erschien in Struktur und Aufbau vergleichbar mit den Zeitschriften La Lune und L’Éclipse mit einer Titelkarikatur im Folioformat.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Philippe Jones: La Presse satirique illustrée entre 1860 et 1890. In: Etudes de Presse. Nouvelle Serie, Vol. VIII, N° 14, 1956, S. 4–113.
  • Claude Bellanger (Hrsg.): Histoire générale de la presse française. Paris 1972

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Le Grelot – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Philippe Jones: La Presse satirique illustrée entre 1860 et 1890. S. 64.