Flughafen Deir ez-Zor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aéroport de Deir ez-Zor
مطار دير الزور
Flughafen Deir ez-Zor (Syrien)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code OSDZ
IATA-Code DEZ
Koordinaten

35° 17′ 8″ N, 40° 10′ 38″ OKoordinaten: 35° 17′ 8″ N, 40° 10′ 38″ O

Höhe über MSL 213 m (699 ft)


Start- und Landebahnen
10R/28L Geschlossen 3400 m × 45 m Asphalt
10/L/28R 3000 m × 45 m Asphalt



i7

i11 i13

BW

Der Aéroport de Deir ez-Zor (arabisch مطار دير الزور) ist ein Flughafen, der sich in Deir ez-Zor im Osten Syriens befindet. Er wurde während des Zweiten Weltkrieges unter dem französischen Völkerbundmandat als LG-416 errichtet.

Im Jahre 2010 hatte der Flughafen eine Kapazität von 600.000 Fluggästen.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Flughafeninformation für OSDZ vom DAFIF (effektiv Oktober 2006)