Irma Blank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Irma Blank (* 1934 in Celle, Deutschland) ist eine deutsch-italienische Malerin und Grafikerin.

Irma Blank arbeitet mit Schrift, die bei ihr zum Bild wird. Sie materialisiert Sprache in Grafiken und Malereien. In den 1970er Jahren arbeitete Blank mehrfach mit Mirella Bentivoglio zusammen. Sie wanderte 1955 nach Italien aus und lebt seit 1973 in Mailand. [1]

Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M.A. Tappeiner über Irma Blank artothek Bonner Kunstverein 1997

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. artfacts Abgerufen am 14. März 2013
  2. [1] Abgerufen am 14. März 2013 Englisch