Cosmo TV

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Babylon (Fernsehsendung))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Cosmo TV
Produktionsland Deutschland
Länge 30 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
wöchentlich
Genre Magazin
Produktion Westdeutsches Fernsehen
Moderation Till Nassif
Erstausstrahlung September 2003 im Westdeutschen Fernsehen[1]

Cosmo TV ist ein Fernsehmagazin für junge Menschen mit Migrationshintergrund und Deutsche im WDR Fernsehen, das sonntags von 16.00 bis 16.30 gesendet und mittwochs und samstags von 9.00 bis 9.30 wiederholt wird. Es löste im September 2003 seine Vorgänger, das Magazin Babylon (Untertitel: „spricht viele Sprachen“) und die interkulturelle Talkshow vetro – Café mit Weitblick ab, die im Sommer 2003 eingestellt worden waren.[2][3]

Cosmo TV berichtet über ausländerspezifische Probleme und die Themen Migration und Integration in der deutschen Mehrheitsgesellschaft in Form von Reportagen und Interviews.

Frühere Moderatorinnen waren Pinar Atalay[4], Aslı Sevindim und Gïti Hatef[5].

Am 26. April 2009 wurde die 200. Sendung ausgestrahlt.[6]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.initiative-tageszeitung.de/lexika/leitfaden-artikel.html?LeitfadenID=96
  2. Integration durch Massenmedien / Mass Media-Integration, Medien und Migration im internationalen Vergleich, Media and Migration: A Comparative Perspective, transkript Verlag, 2006, ISBN 978-3-89942-503-1, S. 133, 134 Online
  3. http://www.wdr.de/unternehmen/gremien/rundfunkrat/pdf/resolution/Interkultureller_Austausch.pdf
  4. http://www.sueddeutsche.de/kultur/wdr-cosmo-tv-integration-geht-jetzt-erst-los-1.379926
  5. http://www.zeit.de/2001/46/Talk_der_Kulturen
  6. http://www.magnus.de/news/wdr-sendung-cosmo-tv-heute-abend-zum-200-mal-auf-sendung-181254.html