Pumpspeicherkraftwerk Bath County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Bath-County-Pumpspeicherkraftwerk)
Wechseln zu: Navigation, Suche

f1

Pumpspeicherkraftwerk Bath County

BW

Lage
Pumpspeicherkraftwerk Bath County (Virginia)
Pumpspeicherkraftwerk Bath County
Koordinaten 38° 12′ 32″ N, 79° 48′ 0″ W38.208888888889-79.8Koordinaten: 38° 12′ 32″ N, 79° 48′ 0″ W
Land: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
USA-VirginiaVirginia Virginia
Kraftwerk
Eigentümer: 60 % Dominion Generation
40 % Allegheny Power System
Betreiber: Dominion Generation
Betriebsbeginn: 1985
Technik
Engpassleistung: 3.003[1] Megawatt
Durchschnittliche
Fallhöhe:
384 m
Ausbaudurchfluss: Turbinenbetrieb: 852 m³/s
Pumpbetrieb: 801 m³/s
Turbinen: 6 Francis-Turbinen
Sonstiges

Das Pumpspeicherkraftwerk Bath County (englisch Bath County Pumped Storage Station) ist ein Pumpspeicherkraftwerk im Bath County, im Norden des US-Bundesstaats Virginia. Das Wasserkraftwerk steht am südöstlichen Ende der Eastern Continental Divide, die an dieser Stelle die Grenze zwischen Virginia und West Virginia bildet. Das Kraftwerk besteht aus zwei Speicherbecken, die einen Höhenunterschied von 384 m aufweisen.

Das Pumpspeicherkraftwerk Bath County hatte zunächst eine Generatorleistung von 2772 MW. Im Jahr 2004 wurde die Leistung erhöht; die sechs Generatoren haben jetzt je 510 MW und die Pumpen 480 MW Leistung. Der Betreiber gibt die Gesamtleistung mit 3.003 MW an.[1] Der Bau kostete 1,6 Milliarden Dollar,[2] das entspricht inflationsbereinigt heute 3,6 Milliarden Dollar. Bei den sechs Turbinen handelt es sich um Francis-Turbinen.[1]

Die Besitzanteile am Kraftwerk liegen zu 60 % beim Betreiber Dominion Generation und zu 40 % bei Allegheny Power System. Das Kraftwerk ging 1985 in Betrieb und ist immer noch von allen Pumpspeicherkraftwerken der Erde das mit der größten Leistung.[1] Es dient – wie alle Pumpspeicherkraftwerke – zum Leistungsausgleich zwischen Zeiten mit niedrigem Energiebedarf und Zeiten mit hohem Energiebedarf.

Während des Betriebs schwankt der Wasserspiegel im oberen Becken (107 ha Fläche) um 32 m und im unteren Becken (225 ha Fläche) um 18 m. Im Generatorbetrieb fließen 852 m³/s Wasser durch die Rohre, im Pumpbetrieb 801 m³/s.

Der Damm des Unterbeckens ist 41 m hoch und 732 m lang, der des oberen 140 m hoch und 671 m lang. Der untere Damm besteht aus 3,1 Millionen Kubikmetern Schüttmaterial, der obere aus 13,8 Millionen m³.[1]

Die natürlichen Zuflüsse zu den Speicherbecken sind der Back Creek und der Little Back Creek.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e Bath County Pumped Storage Station. Dominion, abgerufen am 11. September 2013.
  2.  Bath County Pumped Storage. In: Civil Engineering—ASCE. Vol. 55, Nr. 7, Juli 1985, S. 55 (online).