Bucsa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die Gemeinde Bucsa. Für Orte namens Bucșa siehe dort. Zum moldawischen Biathleten und Skilangläufer siehe Ion Bucsa.
Bucsa
Wappen von Bucsa
Bucsa (Ungarn)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südliche Große Tiefebene
Komitat: Békés
Kleingebiet bis 31.12.2012: Szeghalom
Koordinaten: 47° 12′ N, 21° 0′ O47.20520.997Koordinaten: 47° 12′ 18″ N, 20° 59′ 49″ O
Fläche: 55,82 km²
Einwohner: 2.093 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 37 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 54
Postleitzahl: 5527
KSH kódja: 13471
Struktur und Verwaltung (Stand: 2012)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: János Kláricz[1]
Postanschrift: Kossuth tér 6
5527 Bucsa
Webpräsenz:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Bucsa ist eine Gemeinde im Kleingebiet Szeghalom im Südosten von Ungarn, durch das Gemeindegebiet fließt der Hortobágy-Berettyó.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bucsa települési választás eredményei (magyar, html) Országos Választási Iroda. 3. Oktober 2010. Abgerufen am 23. November 2011.