Jietai-Tempel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Jietai si)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jietai-Tempel (chinesisch 戒台寺Pinyin Jietai si) ist ein buddhistischer Tempel am Fuße des Ma'an-Berges (马鞍山) im Pekinger Stadtbezirk Mentougou. Er geht bis auf die Zeit der Sui-Dynastie zurück und hat damit eine Geschichte von über 1.400 Jahren.[1]

Sein Name rührt von seinem ungewöhnlich großen Ordinationsaltar (jietai) her.

Der Tempel steht seit 1994 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (4-94).

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://en.yp.cctv.com/20080606/102477.shtml

39.868888888889116.08Koordinaten: 39° 52′ 8″ N, 116° 4′ 48″ O