Midatlantic English

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Der Artikel ist komplett unbelegt. Zumindest für die Ironie des Begriffes...

Als Midatlantic English wird in der anglistischen Sprachwissenschaft ein Dialekt genannt, der sich weder dem General American (GenA, verbreitet in den USA) noch der Received Pronunciation (RP, verbreitet im Vereinigten Königreich) zuordnen lässt, sondern eine Art Mischung der beiden meistgelehrten Sprachfärbungen darstellt.

Der Begriff spielt ironisch auf den zwischen den beiden Ländern gelegenen Atlantik an.