Roc-A-Fella Records

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Firmenlogo

Roc-A-Fella Records ist ein amerikanisches Hip-Hop-Plattenlabel. Es wurde 1995 von Damon Dash, Kareem Burke und Jay-Z in New York gegründet. Roc-A-Fella Records wurde mittlerweile von Def Jam übernommen und existiert nicht mehr in diesem Sinne. Die Künstler wechselten ebenfalls.

Zu Roc-A-Fella Records gehörten mindestens 13 Künstler sowie ein eigenes Kleidungs- und Filmlabel. Das Modelabel trägt den Namen Rocawear, dieses wurde aber verkauft.

Ehemalige Künstler (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]