Schwedische Division 2 (Eishockey)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Division 2 ist seit der Saison 1999/2000 die vierthöchste Eishockeyliga in Schweden. Zuvor war sie von 1952 bis 1975 zunächst die zweithöchste Spielklasse und von 1975 bis 1999 die dritthöchste Spielklasse, welche mittlerweile die Division 1 ist.

Modus[Bearbeiten]

Die Liga ist in elf regionale Gruppen aufgeteilt. Die Gewinner der Liga qualifizieren sich für die Aufstiegsrunde in die Division 1, die Absteiger steigen in die fünftklassige Division 3 ab.

Gruppen:

  • Stockholm norra
  • Stockholm södra
  • Norra A
  • Norra B
  • Norra C
  • Norra D
  • Södra A
  • Södra B
  • Södra C
  • Västra A
  • Västra B

Weblinks[Bearbeiten]